PDF-Formulare einfach direkt mit Excel oder CSV Daten befüllen

In der neuesten Version des pdf-FieldMerge können Excel- und CSV-Dateien direkt geöffnet und als Datenquelle genutzt werden. Der Anwender bestimmt per Mausklick, welche Datensätze zum Befüllen der PDF-Formularvorlage verwendet werden sollen.
pdf-FieldMerge - einfach Excel Daten für PDF-Formulare nutzen (PresseBox) (Solingen, ) In der neuesten Version des pdf-FieldMerge können Excel- und CSV-Dateien direkt geöffnet und als Datenquelle genutzt werden. Dabei wird die Tabelle bzw. die Tabellen in der Programmoberfläche angezeigt und der Anwender bestimmt per Mausklick, welche Datensätze zum Befüllen der PDF-Formularvorlage verwendet werden sollen.

So wird selbst die Verwendung umfangreicher Datenbestände zum Kinderspiel. Denn auch die Bildung des Dateinamens wird grafisch festgelegt. Ein Mausklick und binnen kürzester Zeit sind selbst Hunderte personalisierter PDF-Formulare erstellt.

Derzeit können Excel- (xls), CSV- und FDF-Dateien direkt verarbeitet werden. Weitere Datenanbindungen, z. B. an Datenbanken sind geplant. Ebenso der automatisierte E-Mail-Versand.

Weiterhin ist eine Batchverarbeitung möglich, um in einem Arbeitsschritt verschiedenste PDF-Formulare unter Verwendung einer einzigen Datenquelle zu befüllen. Gleichzeitig können auch Feldparameter mit übergeben werden, um beispielsweise den Schreibschutz für ein Feld zu setzen oder Felder in Text zu wandeln (flatten).

Das Produkt pdf-FieldMerge richtet sich insbesondere an Anwender, die in einfacher Weise individualisierte PDF-Formulare erzeugen wollen. Anders als bei PDF Druckertreibern bleiben mit pdf-FieldMerge erstellte PDF-Formulare weiterhin ausfüllbar bzw. überschreibbar. Dies gilt auch für mit Adobe digital rights management (DRM) versehene PDF-Formulare!

pdf-FieldMerge ist in verschiedenen Varianten verfügbar, u. a. für den Einsatz auf Einzelarbeitsplätzen, Servern sowie für den Betrieb bei Web-Providern und zur Einbindung in eigene Applikationen.

Das Produkt pdf-FieldMerge ist unter www.pdf-office.com als Testversion verfügbar und kostet in der Vollversion ab 89 Euro zzgl. MwSt. Die Software ist lauffähig ab Win 9x, Linux und Mac OSX.

Kontakt

UNIVERSE Software GmbH
Bogenstr. 11
D-42697 Solingen
Armin Gandecki
Vertrieb Support

Bilder

Social Media