Hako und Multicar mit Neuheiten auf der GaLaBau2012 in Nürnberg

Schneller und stärker
(PresseBox) (Bad Oldesloe, ) Drei Neuheiten präsentieren die Hako-Werke auf der diesjährigen GaLaBau in Nürnberg in Halle 9, Stand Nr. 9-209: den neuen schnellen Hako-Citymaster 1250/1250C – den neuen starken Multicar FUMO mit 5,6 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht – und eine neue zuschaltbare Motorbremse für den Multicar FUMO.

Bis zu 30 Prozent schneller: Hako-Citymaster 1250/1250C

Die multifunktionale, ultrakompakte Kehrmaschine Hako Citymaster 1250
ist die Weiterentwicklung des erfolgreichen Hako Citymaster 1200. Sie bietet dem professionellen Anwender mit, zum Beispiel verbessertem Fahr- und Bedienkomfort sowie größerer Leistungsfähigkeit, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit viele Vorteile. Die Fahrgeschwindigkeit wurde auf 30 km/h erhöht. So werden die Transportfahrten gegenüber dem Vorgängermodell um 20 Prozent verkürzt, sodass der Anwender schneller mit der Arbeit beginnen kann. Um auch den eigentlichen Reinigungsvorgang zu optimieren, wurde außerdem die Arbeitsgeschwindigkeit um 30 Prozent erhöht.

Der Hako-Citymaster 1250 wird in zwei Modellvarianten angeboten:
als Einzweckgerät Hako-Citymaster 1250 und als Mehrzweckgerät
Hako-Citymaster 1250C.

Für reine Kehraufgaben oder die Nassreinigung (mit Zusatzoption) kommt
das Einzweckgerät 1250 zum Einsatz. Für erweiterte Aufgabenstellungen über das reine Kehren hinaus bietet das Mehrzweckgerät 1250C die erforderliche Basis. Dieses Mehrzweckgerät für eine saubere und grüne Stadt ist es auch im Winterdienst und in der Grünflächenpflege vielseitig einsetzbar. Es kann außerdem mit Zusatzoption für die Nassreinigung verwendet werden.

Bis zu 600 kg Kilo mehr Nutzlast: Multicar FUMO mit 5,6 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht

Das Multitalent Multicar FUMO wird durch den optionalen Einbau einer stärkeren Hinterachse mit verstärkter Bremse, Verstärkung im Fahrgestell und modifizierter Federung jetzt noch belastbarer und damit vielseitiger. Durch diese neuen Optionen und die gestiegene Hinterachslast wird eine noch bessere Ausnutzung des zulässigen Gesamtgewichtes erreicht. In Verbindung mit der Bereifung 285/65 R 16 C M&S beträgt diese bis zu 3800 Kilogramm. Bei gleicher Fahrzeugabmessung bedeutet dies bis zu 600 Kilogramm mehr Nutzlast. Und die kann man zum Beispiel für den Transport von Kies, Splitt, Sand, Müll und vielem mehr gut nutzen.


Erhöhte aktive Sicherheit: Zuschaltbare Motorbremse für Multicar FUMO

Als weitere Neuheit wird für den Multicar FUMO mit Schaltgetriebe eine Motorbremse als zuschaltbare dritte Bremsanlage angeboten – neben der hydraulischen 2-Kreis-Betriebsbremse und der Feststellbremse (Handbremse). Diese Dauerbremsanlage stellt eine zusätzliche Bremskraft über einen langen Zeitraum bereit und entlastet die Betriebsbremsanlage. Dadurch ermöglicht sie höhere Durchschnittsgeschwindigkeiten bei längerer Bergabfahrt und erhöht die aktive Sicherheit. Gleichzeitig wird der Bremsbelagverschleiß der Betriebsbremse deutlich reduziert, wodurch wiederum die Wartungskosten sinken. Die Motorbremse kann über einen Taster im Armaturenbereich zugeschaltet werden.

Neben diesen Highlights präsentieren die Hako-Werke auf der diesjährigen GaLaBau ihr umfangreiches Angebot der Hako-Maschinen und Multicar-Geräteträger für die Grünpflege, die Nass- und Trockenreinigung in der City, den Winterdienst, und die Entsorgung.


Hako-Werke GmbH, Pressestelle

Kontakt

Hako GmbH
Hamburger Straße 209-239
D-23843 Bad Oldesloe
Sabine Paul
Hako-Werke GmbH
Pressestelle
Social Media