QNAP optimiert Cloud-Sicherungslösungen durch unbegrenzte Symform Speicherkapazität und Unterstützung von Google Drive

(PresseBox) (Taipei, Taiwan, ) QNAP® Systems, Inc. hat heute angekündigt, dass die Integration der Symform® Cloud-Sicherung durch unbegrenzte Cloud- Speicherkapazität bei Eintausch von lokalem Speicherplatz gegen Cloud-Kapazität aufgewertet wurde und ab sofort auch Google® Drive Sync unterstützt wird. Die verbesserte Integration von Cloud-Speicherdiensten zielt darauf ab, Anwendern von QNAP Turbo NAS flexiblere Optionen für die Dateisicherung zu bieten.

QNAP hat Symforms Dienst integriert, der Anwendern von Turbo NAS bis zu 10 GB kostenlose Speicherkapazität für die Cloud-Sicherung bereitstellt. Der neue Service erweitert das Angebot auf kostenlosen und unbegrenzten Cloud-Speicher für Sicherungen, indem Anwender einen Beitrag leisten. So können Anwender ihre Cloud-Kapazität erweitern, indem sie lokalen Speicherplatz zur Symform Storage Cloud(TM) beisteuern. Als Gegenleistung erhalten sie zusätzliche Kapazität in der Symform-Cloud. Der durch den geleisteten Beitrag erlangte Cloud-Speicher ist unbegrenzt, kostenlos, liefert mehr Platz zum Speichern persönlicher Dateien und stellt so eine ideale Cloud-Sicherungslösung dar. Anwender können Dateien mühelos zwischen Turbo NAS und der Symform-Cloud synchronisieren, um wichtige Daten redundant in der Cloud zu sichern.

"Es freut uns sehr, dass Tausende QNAP-Anwender in über 50 Ländern ihre NAS-Daten in unserem verteilten, globalen Speichernetzwerk sichern, und wir schätzen QNAPs marktführenden Ansatz zu umfassendem Datenschutz", sagt Matthew J Schiltz, CEO von Symform. "Durch unsere strategische Partnerschaft haben wir ein revolutionäres Crowdsourcing-Modell für die Sicherung von NAS-Daten in der Cloud geschaffen, und durch unsere neue Preisgestaltung wird sich die Akzeptanz durch QNAP-Kunden noch weiter beschleunigen."

Das unlängst veröffentlichte Tool Google Drive Sync stellt eine einfache Lösung zum Synchronisieren von Daten zwischen Turbo NAS und Google Drive dar. Anwender können einen speziellen lokalen Freigabeordner auf dem Turbo NAS anlegen, um Dateien mit Google Drive zu synchronisieren - zeitgesteuert oder manuell. Neue oder geänderte Dateien auf dem Turbo NAS oder auf Google Drive können so mühelos synchronisiert werden.

Neben Symform und Google Drive unterstützen QNAP Turbo NAS auch andere renommierte Cloud-Speicheranbieter für die Datensicherung und -wiederherstellung, um ununterbrochenen Datenschutz zu gewährleisten, darunter Amazon® S3 und ElephantDrive®.

"Da Cloud-Speicherdienste mittlerweile weithin verwendet werden, hat QNAP die Unterstützung der bekanntesten und meistgenützten Cloud-Speicherdienste integriert, um Anwendern entgegenzukommen, die Cloud-Lösungen für die redundante Dateisicherung und -synchronisation nützen möchten", sagt Jason Hsu, Produktmanager bei QNAP. "So erhalten unsere Anwender mehr Flexibilität für die Sicherung der auf dem NAS gespeicherten Inhalte", fügt Hsu hinzu.

Verfügbarkeit

Symform ist für alle Turbo NAS-Modelle verfügbar, auf denen NAS-Firmware-Version 3.5.2 oder höher ausgeführt werden kann.

Google Drive Sync ist für alle Turbo NAS verfügbar, auf denen NAS-Firmware-Version 3.7.0 oder höher installiert ist. Um Google Drive Sync herunterzuladen, besuchen Sie bitte das QPKG Center.
Social Media