Neuer Stern am Farbhimmel

NSinar Photography AG / basICColor GmbH: CaptureFlow gewinnt photokina STAR
(PresseBox) (Zürich/Penzberg/Köln, ) Mit dem photokina Star haben die Fachmagazine PHOTO PRESSE (www.photopresse.de/... S.18/19) und digit! >CaptureFlow< die innovative Kamerasoftware von Sinar Photography AG, dem Traditionshersteller von High-End-Kamerasystemen und basICColor GmbH, dem branchenübergreifenden technologischen Marktführer für Farb-Management und Color-Workflow-Lösungen, auf der photokina 2012 ausgezeichnet. CaptureFlow feierte zusammen mit dem neuen Sinar Rückteile eXact auf der diesjährigen photokina Weltpremiere. Die Software ist konzipiert als offene Plattform auch für Modelle anderer Hersteller insbesondere auch für Digitale Spiegelreflexkameras.

Der photokina STAR prämiert Produkte und Konzepte, die sich durch ihre Innovationsleistung und wegweisenden Technologien für die Photobranche auszeichnen. Die Jury würdigte CaptureFlow als einziges Softwareprodukt unter 11 Kamera- und anderen Hardware-Lösungen. Deshalb führte Roland Franken, Verleger und Chefredakteur der digit! in seiner Laudatio an: "Die Intelligenz dieser Kamerasoftware besteht darin, dass eine integrierte Kameraprofilierung vorhanden ist, die eine sehr farbgetreue Reproduktion ermöglicht."

Kunden können sich am Sinar/basICColor-Stand C028 in Halle 4.2 noch bis Sonntag persönlich von der außergewöhnlichen Leistungsfähigkeit von CaptureFlow überzeugen. Erste Marktreaktionen bestätigen, dass das mit der Auszeichnung verbundene Lob und die damit verbundenen Erwartungen an das Produkt nicht zu hoch gegriffen sind. Dort wurde dem Messepublikum CaptureFlow zusammen mit dem neuen Sinar Rückteil eXact in einer ausführlichen Demonstration vorgestellt. "Die Software ist sehr schlank und bedienerfreundlich; dabei ist alles enthalten, was der professionelle Studiofotograf für seine tägliche Arbeit braucht. Das Bedienungskonzept ist so durchdacht, dass CaptureFlow intuitiv genutzt werden kann", erklärte der international renommierte Werbefotograf Torsten Schoepe beeindruckt.

Dabei ist CaptureFlow als offene Lösung konzipiert, die in Zukunft weitere Kamerarückteile, sowie professionelle Digitalkameras im Kleinbild- wie im Mittelformat, unterstützen wird. "CaptureFlow wurde mit dem Anspruch entwickelt, ambitionierten Fotografen eine umfassende Lösung von der Kameraprofilierung mit dem vollintegrierten ICC-Profiler von basICColor, über die Aufnahme mit allen Einstellmöglichkeiten, die durch den farboptimierten Live-View unterstützt werden, zu bieten. Dies schließt selbst die professionelle Bild- Ausgabe mit ein, die über das integrierte Colormanagement und durch die mitgelieferten High-End ICC-Profile von basICColor erfolgt und für perfekte

Ergebnisse in allen Druckverfahren sorgt", ergänzt Stephan Fässler, CEO von Sinar Photography AG. Ausgerichtet auf Studio- und Reprografie ist CaptureFlow in dieser Kombination wohl einmalig auf dem Markt.

"Auch wenn von kreativen Fotografen nicht immer eine originalgetreue Farbreproduktion gewünscht ist, bietet die farbrichtige Abbildung des Sujets doch die beste Grundlage, um im kreativen Prozess die gewünschten Anmutungen und Effekte zu erreichen. CaptureFlow vermeidet Farbfehler. Dadurch wird Qualität gesichert und viel Zeit gespart." sagt Karl Koch, der Geschäftsführer der basICColor GmbH. "CaptureFlow liefert die optimale Basis für perfekte Bilder".

Über Sinar Photography AG:

Sinar Photography AG wurde am 1. Oktober 2009 als unabhängige Firma mit Sitz in Zürich gegründet. Sinar bietet analoge und digitale Kamerasysteme im High-End Bereich an. Das konsequent modulare System umfasst Digitalrückteile, Digitalobjektive, Aufnahmesoftware und Fachkamerasysteme. Sinar Kunden erhalten durchgängige Systemlösungen aus einer Hand und produzieren so Bilder von höchster professioneller Qualität.

Kontakt

basICColor GmbH
Maistrasse 18
D-82377 Penzberg
Martin Dähn
PR
Karl Koch
basicColor GmbH
Geschäftsführer
Alexander von Merzljak
Agentur inter-link
Inhaber
Social Media