Neu: Der XING Talentmanager (XTM) eröffnet Personalern eine neue Dimension der Talentsuche

(PresseBox) (Hamburg, ) .
- XTM bietet effizienten und kostengünstigen Zugang zum größten Talentnetzwerk im deutschsprachigen Raum
- Teams können erstmals gemeinsam nach Personal suchen und Projekte bearbeiten
- Nachhaltig: Top-Kandidatenprofile, Bearbeitungs-Status und Notizen verbleiben im Unternehmen
- Wolfgang Brickwedde, Direktor des Institute for Competitive Recruiting: "Klassische Headhunter bekommen bei Unternehmenskunden durch Produkte wie dem XING Talentmanager starke Konkurrenz."

XING, Betreiber des führenden beruflichen Netzwerks im deutschsprachigen Raum, stellt morgen auf der Kölner Messe "Zukunft Personal" den neuen XING Talentmanager (XTM) vor. Dabei handelt es sich um ein komplett neu entwickeltes Produkt für Personaler, das ihnen über eine speziell geschaffene Plattform Zugang zum größten Talentnetzwerk im deutschsprachigen Raum bietet. Neben umfangreichen Such-, Filter- und Verwaltungsfunktionen ermöglicht der XTM erstmals eine effiziente und transparente Arbeit im Team: So können interessante Kandidaten samt internen Notizen und Arbeitsstatus in Projektordnern gesammelt und anderen Team-Mitgliedern zur Weiterbearbeitung zur Verfügung gestellt werden. Da der XTM eine Firmenmitgliedschaft ist, verbleiben die Rechercheinformationen im Unternehmen, auch wenn ein Personaler das Unternehmen verlässt.

Stefan Groß-Selbeck, CEO der XING AG: "Mit dem XTM stellen wir als deutscher Marktführer im Bereich Social Recruiting Firmen jeglicher Größe ein Werkzeug zur Verfügung, mit dem sie sich im stetig zunehmenden Fachkräftemangel erfolgreich behaupten können."

XING hat das neue Produkt im Vorfeld von ausgewählten Personalern umfangreich testen lassen. Unter den Testern war das HR-Team der E-Plus Gruppe. Dieter Roschmann, Department Manager Human Resources, zieht folgendes Fazit: "Im Zeitalter des Fachkräftemangels muss man als Personalabteilung neue Wege bei der Talentsuche gehen. Das Recruiting über Soziale Netzwerke ist ein neuer Kanal für die direkte Kandidatenansprache. Mit dem XING Talentmanager verfügen wir jetzt über ein weiteres effizientes und dennoch einfach zu bedienendes Tool, um im Team Kandidaten zu recherchieren und anzusprechen." Und Wolfgang Brickwedde, Direktor des Institute of Competitive Recruiting (ICR) sagt: "Insbesondere die Personalsuche für Positionen im mittleren Management geschieht zunehmend über Soziale Netzwerke. Der vom ICR durchgeführte Social Media Recruiting Report 2012 belegt, dass bereits jeder vierte Arbeitgeber proaktiv über Social Media nach neuen Mitarbeitern sucht. Tendenz stark steigend. XING ist dabei mit Abstand die erste Wahl für das proaktive Recruiting in Sozialen Netzwerken. Klassische Headhunter bekommen bei Unternehmenskunden durch Produkte wie dem XING Talentmanager starke Konkurrenz. Für den Recruiter 2.0 ist der XING Talentmanager das lang erwartete Handwerkszeug für das tägliche Geschäft."

Die Funktionen des XTM im Detail: Übersichtlich, transparent und effizient

Der XTM wartet mit einer Reihe von Funktionen auf, die das Suchen und direkte Ansprechen von Kandidaten über XING so übersichtlich und effizient wie nie zuvor machen. Zentraler Dreh- und Angelpunkt sind die Projektordner: Jeder Nutzer des XTM kann für eine offene Stelle ein neues Projekt mit einer selbst gewählten Bezeichnung anlegen. Im Anschluss lassen sich geeignete Kandidatenprofile per Klick samt individuellen Notizen und dem aktuellen Bearbeitungs-Status im jeweiligen Projektordner hinzufügen. Die im XTM integrierte Suche kann bis zu 2.000 Ergebnisse anzeigen. Zusammen mit den umfangreichen Filtermöglichkeiten - z. B. nach aktueller und ehemaliger Position, Firma oder Berufserfahrung - lassen sich die besten Kandidaten für eine zu besetzende Position einfach und effizient finden.

Der Clou: Mit dem XTM ist auch die teamübergreifende Personalsuche möglich. Ein Personaler kann seinen Kollegen einfach per Klick Zugang zu den eigenen Projekten geben. So können beliebig viele Personaler gleichzeitig suchen bzw. den Fortschritt der Personalsuche jederzeit beobachten. Sämtliche aufbereiteten Informationen verbleiben im XTM. So wird sichergestellt, dass der Kontakt zu High Potentials auch dann im Unternehmen bleibt, wenn etwa einzelne Mitarbeiter der Personalabteilung das Unternehmen verlassen.

Unternehmen können den XING Talentmanager (XTM) mit beliebig vielen Nutzerlizenzen bestücken. Die Lizenzvergabe liegt in der Hand der Firma. Sollte ein Personaler aus dem Team für längere Zeit ausfallen oder den Arbeitgeber verlassen, kann ein Kollege dessen Arbeit kurzfristig übernehmen. Wie bei sämtlichen Produkten von XING wird auch der XTM in den kommenden Monaten kontinuierlich weiter ausgebaut.

Der XING Talentmanager löst die bisherige Recruiter-Mitgliedschaft ab und kann ab morgen zum Einführungspreis von monatlich 165 Euro pro Nutzerlizenz erworben werden. Ab dem nächsten Jahr beträgt der monatliche Preis für eine Lizenz 249 Euro. Weitere Informationen erhalten Interessenten per Mail unter talentmanager@xing.com oder telefonisch unter +49 40 41 91 31-784.

Link zum ICR Social Media Recruiting Report:
http://www.competitiverecruiting.de/...

Kontakt

XING AG
Dammtorstraße 30
D-20354 Hamburg
Marc-Sven Kopka
Vice President Corporate Communications
Social Media