REALTECH mit neuen Lösungen auf dem DSAG-Jahreskongress

(PresseBox) (Walldorf, ) .
- REALTECH Consulting zeigt mobile Szenarien sowie Strategien für erfolgreiche mobile SAP-Lösungen mit neuester SAP-Technologie

- Neue Software theGuard! SmartChange für das SAP Change Management wird erstmals öffentlich präsentiert

- Unterhaltsame molekulare Koch-Show verspricht überraschende Einsichten in die neue Art der Nahrungszubereitung

Die REALTECH AG, Hersteller von Softwareprodukten für unternehmensweites IT-Management und SAP-Beratungsunternehmen, präsentiert auf dem 13. DSAG-Jahreskongress vom 25.-27. September 2012 in Bremen Einsatz-Szenarien aktueller SAP-Technologien und neue Softwareprodukte.

Beratung zum Einsatz der neuesten SAP-Technologien

Die REALTECH-Berater informieren vor Ort über aktuelle SAP-Technologien und Optimierungsmöglichkeiten für SAP-Landschaften: Zu den Beratungsschwerpunkten zählen mobile Lösungen und Strategien für SAP, Cloud Computing als Teil der Sourcing-Strategie, der effiziente Einsatz von SAP HANA im IT-Betrieb sowie Beratung zum SAP Solution Manager.

REALTECH unterstützt Kunden in allen Phasen des Lebenszyklus einer mobilen Lösung: Von der Strategie-Beratung über die App-Entwicklung für alle gängigen Plattformen wie die Sybase Unwired Platform (SUP), das SAP NetWeaver Gateway oder die Lösung SAP Afaria, bis hin zur Implementierung und dem Betrieb mobiler Architekturen. Auf dem DSAG-Jahreskongress veranschaulichen Live-Demos von Apps beispielsweise, wie sich Sales-Prozesse durch mobile Lösungen optimieren lassen. Darüber hinaus wird aufgezeigt, was bei einer gut durchdachten mobilen Strategie zu beachten ist und welche Rolle sicherheitsrelevante Fragen rund um die Einführung mobiler Endgeräte spielen.

Neue Softwareprodukte

Auf dem DSAG-Kongress zeigt REALTECH erstmals die neue Software theGuard! SmartChange für das SAP Change Management. Mit der neuen Software können SAP-Experten sämtliche Änderungen wie beispielsweise die Weiterentwicklung einzelner SAP-Systeme, ein System-Upgrade oder einen Release-Wechsel planen, verwalten, kontrollieren und durchführen. Die modular aufgebaute und integrierte Lösung verfügt über Komponenten für die Verteilung von Änderungen, die Steuerung der Änderungsprozesse, den automatischen Abgleich von Änderungen in Systemen und die Code-Analyse zum Aufdecken von Sicherheitslücken und Performance-Probleme.

Darüber hinaus können sich SAP-Kunden informieren, wie sie mit der Lösung SAP IT Infrastructure Management und dem SAP Solution Manager einen Rundumblick auf ihre gesamte IT-Landschaft erhalten. Für SAP Enterprise Support-Kunden bietet diese Lösung eine einheitliche Plattform für die Verwaltung ihrer gesamten IT, von den Geschäftsanwendungen und -prozessen bis hin zu komplexen und heterogenen Infrastruktur- und Netzwerklandschaften. SAP IT Infrastructure Management ist ein Produkt von SAP und basiert auf den Infrastruktur-Management-Komponenten der theGuard!-Produktfamilie von REALTECH.

Ebenfalls vorgestellt werden Lösungen für das IT Service Management, angefangen von Business Service Management, Service Operations Management gemäß ITIL über Configuration Management bis hin zu IT Infrastructure Management. Gezeigt wird hierzu die im August vorgestellte Software-Lösung Version 7.1 des theGuard! Service Management Centers, mit dem IT-Abteilungen beispielsweise virtualisierte SAP-Systeme, komplexe Microsoft Server-Farmen und SAP-Landschaften überwachen können.

Interessenten finden REALTECH in Halle 4, Stand A17

DSAG ist die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e.V. und versteht sich als eine unabhängige Interessenvertretung der SAP-Anwender in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der 13. DSAG-Jahreskongress steht unter dem Motto "Zurück in die Zukunft - ERP im Mittelpunkt integrierter Systeme" und findet vom 25.-27. September 2012 in Bremen statt. REALTECH ist mit einem eigenen Stand in Halle 4, Stand A17 vertreten. Für Unterhaltung sorgt eine verblüffende molekulare Koch-Show mit Blitz-Eis und weiteren Überraschungen.

Kontakt

REALTECH Deutschland GmbH
Industriestraße 39C
D-69190 Walldorf
Uwe Eisinger
Marketing
Director
Kai-Uwe Wahl
Hill & Knowlton Communications GmbH
Social Media