Neue Dimensionen der Objektivfernsteuerung: Aladin MK II in 5D

Jetzt Stereo 3D parallel mit 2D Kamera drehen und Produktionskosten senken
Die neue Extension Base (PresseBox) (Heimstetten, ) Chrosziels Aladin MK II ist die Referenzlösung zur Objektivfernsteuerung in 2D und 3D. Jetzt geht beides gleichzeitig: Mit der neu entwickelten "Extension Base" kann Aladin MK II insgesamt 16 Motoren steuern, einschließlich der internen, digital gesteuerten Motoren der Canon- und Fujinon-Objektive.

Es kann prinzipiell nun mit jedem 3D-Rig auch 5D gedreht werden, sofern man die Befestigung der dritten Kamera mit einplant. Beim Einmessen werden die beiden für 3D zuständigen Objektive synchronisiert und das dritte Objektiv in die gewünschte Abhängigkeit zum Stereobild gebracht. In der Regel wird hierbei die Brennweite länger als die Stereo-Brennweiten festgelegt.

Der Kameraoperator schwenkt, zieht die Schärfe und variiert die Brennweite wie gewohnt an den Handeinheiten . Die Extension Base erledigt im Zusammenspiel mit dem Empfänger von Aladin MK II alle Verstellungen am 3D-Rig wie auch an der Optik der 2D-Kamera - ohne PC. Auf dem Chrosziel Messestand der Cinec 2012 in München wurde ein solcher 5D-Aufbau in Zusammenarbeit mit Stereotec und mit dem "Mid Size Rig" realisiert.

Kontakt

Chrosziel GmbH
Klausnerring 6
D-85551 Kirchheim b. München
Jürgen Nußbaum
Geschäftsführender Gesellschafter
Sebastian Merkel
Chrosziel GmbH
Manager Sales

Bilder

Social Media