Start der evobis Saison 2013: Münchener Businessplan Wettbewerb geht in die 17. Runde

Kick-off mit der evobis „Start-up Demo Night” am 18. Oktober 2012 in München
(PresseBox) (München, ) Erfolgreiche Start-ups brauchen ein Angebot auf das der Markt gewartet hat - und im Hintergrund das richtige Konzept sowie genügend Kapital. evobis bietet umfassende "Navigationshilfe" für Gründer und junge Unternehmen in allen Phasen. Mit dem ersten Event nach der Sommerpause starten der Münchener Businessplan Wettbewerb 2013 sowie die regionalen Wettbewerbe BPW Schwaben und BPW ideenReich Südostbayern. Mit welchen Ideen, Technologien und Produkten Gründer heute erfolgreich werden können - das zeigen Start-ups aus dem evobis Netzwerk live und "zum Anfassen": bei der ersten evobis "Start-up Demo Night" im Rahmen des Kick-offs am 18. Oktober 2012 in München.

Beim Auftakt der evobis Saison 2013 stehen die Angebote der Start-ups im Mittelpunkt: Besucher können sich von den innovativen Produkten und Lösungen überraschen, beeindrucken und zum Ausprobieren verführen lassen. Dabei zeigen die jungen Unternehmen drei wichtige Wachstums-Bereiche in ihrer ganzen Vielfalt: Consumer-IT und Web, Business-IT, Technologie/Hardware. Die ausgewählten Start-ups haben bereits am Münchener Businessplan Wettbewerb teilgenommen oder im evobis Finanzierungs-Netzwerk Aufmerksamkeit erregt. Jetzt starten sie mit ihren Angeboten auf dem Markt durch und stellen bei der evobis "Start-up Demo Night" vor, was ihre Software, ihre Internet-Plattform oder ihr Gerät zu bieten haben.

Aller Interessierten sind herzlich eingeladen, über Veranstaltungshinweise freuen wir uns:

Kick-off evobis Saison 2013
Münchener Businessplan Wettbewerb 2013 und evobis "Start-up Demo Night"
18. Oktober 2012, um 19:00 Uhr
im MTZ München
Anmeldung unter www.evobis.de

Münchener Businessplan Wettbewerb 2013 und weitere Unterstützung für Start-ups

Die Teilnehmer am Münchener Businessplan Wettbewerb und an den Regionalwettbewerben haben die Chance, ihre bestmögliche "Startposition" zu finden: mehrfach können sie das Feedback von den unternehmerischen Profis und Investoren in der Jury einholen und so schrittweise ihren optimalen Businessplan entwickeln. In jeder der drei Wettbewerbs-Stufen mit steigenden Anforderungen werden die Sieger prämiert, insgesamt gibt es über 50.000 Euro Preisgeld. In der Stufe 1 geht es um die Ausarbeitung der grundlegenden Geschäftsidee. (Erster Abgabetermin ist der 22. Januar 2013). Das nötige praktische Fachwissen, um ihr Start-up auf Kurs zu bringen, bekommen Gründer und Unternehmer im Workshop-Programm. Bei der größten Hürde - der Kapitalsuche - hilft evobis mit dem Finanzierungs-Coaching und der direkten Kontakt-Vermittlung zu Investoren. Auch gezielte Events für ausgewählte Unternehmen und Investoren finden 2013 wieder statt.

Das Programm 2013 im Überblick:

Münchener Businessplan Wettbewerb 2013:

Die Teilnehmer bekommen in jeder der insgesamt drei Wettbewerbs-Stufen mit steigenden Anforderungen umfangreiches Feedback von den Juroren. In jeder Stufe werden die Sieger prämiert, mit Geldpreisen von insgesamt über 50.000 Euro. Idealerweise nutzen die Teilnehmer alle drei Stufen, der Einstieg ist aber zu jeder Stufe möglich.

- In Stufe 1 geht es um die Ausarbeitung der grundlegenden Geschäftsidee.
(Bis 22. Januar 2013)

- Gleichzeitig Abgabe der regionalen Wettbewerbe BPW Schwaben und BPW ideenReich Südostbayern

- In der Stufe 2 steht die Analyse des Marktes und der Marketingstrategie im Fokus.
(Bis 19. März 2013)

- Im Finale, der Stufe 3, stellen die Teilnehmer den kompletten Businessplan mit der Finanzplanung auf - die Grundlage auch für die Ansprache von Investoren!
(Bis 11. Juni 2013)

Finanzierungsnetzwerk:

Gezielte Hilfestellung für Start-ups und Matching mit Investoren, auf exklusiven Business Angel Treffen und den evobis Venture Conferences in München:

- evobis Venture Conference "Software, Internet & Mobile" am 14. März 2013
- evobis Venture Conference "Kapital für die Wachstumsphase" am 18. Juni 2013

www.evobis.de

Kontakt

BayStartUp GmbH
Neumeyerstraße 48
D-09411 Nürnberg
Larissa Min Hae Kiesel
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media