MATERIALICA-Kongresse 2012

Starke Impulse für die Themen Mobilität und Energie
(PresseBox) (München, ) International anerkannte Branchenexperten besetzen das begleitende Kongress-Programm der 15. MATERIALICA - Lightweight Design for New Mobility - im Oktober in München. Intelligenter Leichtbaumaßgeschneiderte Oberflächen und neuartige Energiematerialien bilden in diesem Jahr die zentralen Inhalte der etablierten Kongress-Reihe.

Vom 23. bis zum 25. Oktober 2012 findet die 15. MATERIALICA - Lightweight Design for New Mobility - auf dem Gelände der Neuen Messe München zeitgleich mit der eCarTec - 4. Internationale Leitmesse für Elektro- und Hybridmobilität - statt. Mit insgesamt drei Kongressen fokussiert die MATERIALICA in diesem Jahr wegweisende Lösungen und aktuelle Entwicklungen in den Bereichen maßgeschneiderter Leichtbau-Werkstoffe, innovativer Oberflächen-Technologien und neuer Energiematerialien für zukünftige Mobilitätskonzepte. Damit bieten die diesjährigen MATERIALICA-Kongresse eine einzigartige Programmvielfalt, die wichtige Antworten auf die zentralen Fragestellungen der Zukunft geben.

Die Kurzprofile der diesjährigen MATERIALICA-Kongresse:

8. Internationaler Kongress für Composites: "Composites in Automotive & Aerospace"

Verbundwerkstoffe ermöglichen gerade für die großen HighEnd-Industrien Automotive und Aerospace maßgeschneiderte Eigenschaften für ein hoch qualifiziertes Beanspruchungsprofil. Composites weisen seit Jahren ein überdurchschnittliches Wachstum auf - gerade Deutschland gehört in dieser Thematik weltweit zu den führenden Standorten. Die neuesten Entwicklungen auf diesen Gebieten stellen hochkarätige Vertreter aus Industrie und Wissenschaft in insgesamt 19 Session vor, u.a. berichten BMW, Hexcel und Krauss-Maffei. Dabei reicht das Spektrum der Beiträge von generellen Global Trends über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Herstellung von Verbundwerkstoffen bis hin zu neuartigen Fahrzeugkonzepten.

Datum: 24. und 25. Oktober 2012
Ort: Neue Messe München, Eingang West

6. MATERIALICA Surface Kongress: "Surface Technologies for Mobility and Energy"

Maßgeschneiderte Eigenschaftsprofile von Material- und Werkstoffoberflächen lassen sich durch leistungsfähige Beschichtungen, definierte Strukturierungen oder intelligente Funktionalisierungen herstellen. Innovative Oberflächeneigenschaften von Werkstoffen, Halbzeugen und Bauteilen zählen immer mehr zu den zentralen Impulsgebern für wegweisende Entwicklungen im gesamten Anwendungsbereich der neuen Mobilität und den neuen Energien. Der 6. MATERIALICA Surface Kongress "Surface Technologies for Mobility and Energy" präsentiert und diskutiert mit 13 Referenten aktuellste Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung und stellt neueste marktfähige Lösungen von führenden Kompetenzträgern im Kontext der Themenschwerpunkte Mobilität, Leichtbau und Energie vor.

Datum: 24. Oktober 2012
Ort: Neue Messe München, Eingang West

2. Internationaler Batterie Kongress: "Battery and Fuel Cell Production - Materials, Technologies and Applications"

Der 2. Internationale Batterie Kongress "Battery and Fuel Cell Production - Materials, Technologies and Applications" stellt mit insgesamt 19 Fachvorträgen zielführende Lösungen, neueste Erkenntnisse und aktuellste Forschungsergebnisse zu allen offenen Fragestellungen im Bereich der Elektromobilität vor. International anerkannte Kompetenzträger aus Forschung, Entwicklung und Anwendung liefern mit ihren Vorträgen wegweisende Impulse, um den Weg in eine elektromobile Gesellschaft zu ebnen und zu beschleunigen. Der 2. Internationale Batterie Kongress wird in diesem Jahr erstmals in Kooperation mit KLiB - Kompetenznetzwerk Lithium-Ionen Batterien e.V. - durchgeführt. Dieses Kompetenznetzwerk vereint internationale Technologieführer innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette von innovativen Batteriematerialien.

Datum: 24. und 25. Oktober 2012
Ort: Neue Messe München, Eingang West

Weitere Informationen zu den Kongressen finden Sie hier .

Kontakt

MunichExpo Veranstaltungs GmbH
Zamdorfer Straße 100
D-81677 München
Verena Treutlein
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media