Shop Usability Award 2012 - Der Lebensmittel Online Shop saymo.de wieder unter den Top5 in der Kategorie Essen und Trinken

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Heutzutage ist es für Kunden wichtig, schnell, bequem und vor allem einfach online einkaufen zu können. Die Benutzerfreundlichkeit, die sogenannte Usability, spielt daher für die Online Shops eine große Rolle. Bereits 2010 war www.saymo.de, einer der führenden Lebensmittel Online Shops Deutschland, unter den fünf besten Online Shops beim Shop Usability Award in der Kategorie "Essen & Trinken" vertreten. Bewertet werden seit 2008 jedes Jahr Shops aus verschiedenen Kategorien, darunter auch "Produktdarstellung", "Kundeninformationen" oder auch "Mode". Seit Beginn des Awards wurden über 1800 Shops ausgewertet. Insgesamt 70 Kategorie-Sieger und 6 Gesamtsieger wurden gekürt. Die jährliche Verleihung des Awards findet auf der K5-Konferenz in München statt.

Mohammed Mosavi, Geschäftsführer der saymo GmbH, über die diesjährige Platzierung: "Wir sind unheimlich stolz darauf auch dieses Jahr wieder unter den Top5 in der Kategorie "Essen & Trinken" des Shop Usability Awards 2012 sein zu können. Wir sind konstant über die Jahre hinweg immer auf einem der oberen Plätze vertreten. Im Jahre 2010 war es der 2. Platz in dieser Kategorie. Das ist natürlich eine große Bestätigung unserer Shop-Usability Strategie. Mit dieser Nominierung können wir unseren Kunden den einfachen, schnellen und bequemen Einkauf in unserem Internet Supermarkt zusätzlich bekräftigen. Gerade mit Usability wollen wir den Herausforderungen des Online Lebensmittel Handels entgegnen."

Seit dem Relaunch Anfang 2012 wirkt der Lebensmittel Online Shop noch weniger verspielt, klar strukturiert und sehr übersichtlich. Eine Optimierung findet jedoch stetig statt und nicht nur, wenn auch das Layout zum Relaunch mit angepasst wird. Unter www.saymo.de können sich Kunden, Interessierte und Neugierige umschauen und den Online Shop bzw. den Einkauf einfach erleben. Denn es wird den Besuchern und Kunden neben dem Online Shopping von Lebensmitteln noch viel mehr geboten: ein Koch-Blog, Internet-Radio, sehr viele Produktinformationen, u.v.m.
Social Media