Société Générale d'Archives beauftragt inconso SAS

SGA steuert alle Logistikketten mit inconsoWMS S
SGA Ort (PresseBox) (Bad Nauheim, ) Société Générale d'Archives (SGA), eines der führenden Archivierungsunternehmen in Frankreich, hat inconso SAS, die französische Tochtergesellschaft des Consulting- und Softwareunternehmens für Logistiklösungen, inconso AG, mit der Implementierung eines Warehouse Management Systems beauftragt. Bei SGA kommt ab sofort die Lagerverwaltungs- und Steuerungssoftware inconsoWMS S zum Einsatz. Insbesondere die Möglichkeit, die inconso Software auch als Web-Anwendung steuern zu können, überzeugte das Archivierungsunternehmen.

"Alle 17 Standorte von SGA wurden damit ausgestattet, d.h. eine Gesamtlagerfläche von 147.000 Quadratmetern. Eine große Herausforderung war es, den 'Go live' in allen Standorten gleichzeitig durchzuführen", betont Ottavio Rivelli, Geschäftsführer der inconso SAS. "Mit unserer Expertise konnten wir die Erwartungen von SGA erfüllen und uns von den Wettbewerbern abgrenzen. Die Softwarelösung kann zukünftig jederzeit an die Bedürfnisse des Kunden angepasst werden."

Diese Beauftragung zeigt einmal mehr, dass sich die 2010 gegründete Tochtergesellschaft am französischen Markt etabliert hat.

Über SGA
SGA wurde im Jahre 1973 gegründet und ist heute das älteste unabhängige Familienunternehmen auf dem Archivmarkt. SGA zählt heute zu den führenden Archivierungsfirmen, mit mehr als 3.000 Kunden, von denen 16 zum CAC 40 (französischer Leitindex der 40 führenden französischen Aktiengesellschaften) gehören. SGA verwaltet und archiviert derzeit drei Millionen Kartonbehälter, das entspricht 1.500 Kilometern aneinandergereihter Akten.

Kontakt

inconso AG
Dieselstr. 1-7
D-61231 Bad Nauheim
Sigrid Jung-Salzinger
Marketing
Leiterin Marketing & Kommunikation
Willi Klemens
inconso AG

Bilder

Social Media