Mit „Parkplatz-im-Flughafen“ noch bequemer Reisen planen

Reservieren Sie Ihren Flughafenparkplatz schon vor der Reise – jetzt auch in Hannover und Frankfurt-Hahn
(PresseBox) (Berlin, ) Das Internetportal Parkplatz-im-Flughafen sorgt für mehr Komfort bei Privat- und Geschäftsreisen: Über das Internetangebot – erreichbar unter http://www.parkplatz-im-flughafen.de – können Reisende vorab ihren Parkplatz am Startflughafen auswählen. Indem die Reisenden über Parkplatz im Flughafen buchen, parken sie ganz nah am Terminal. Parkplatz-im-Flughafen.de ist eine gemeinsame Initiative der deutschen Verkehrsflughäfen und des Flughafenverbands ADV.

So funktioniert das Flughafenparken:

Der Auswahl- und Buchungsprozess erfolgt dabei in drei einfachen Schritten:
1. Der Reisende wählt auf der Webseite von Parkplatz-im-Flughafen seinen Startflughafen aus.
2. Er klickt auf den Buchungsbutton.
3. Nun kann der Kunde seine Buchungsdaten eingeben – direkt auf der Buchungsseite des Flughafens.

Besonders praktisch: Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte oder – je nach Flughafen – EC-Karte. Die Karte, mit der der Kunde bezahlt, dient ihm auch als Einfahrkarte an der Parkplatzschranke. So wird das Hantieren mit einer weiteren Parkkarte überflüssig. Zudem bekommen Reisende einen schnellen Überblick über spezielle Tarife, die jeweilige Verfügbarkeit der Parkhäuser, über die Anfahrt und weitere Angebote der Flughäfen.
Nah, bequem und sicher direkt am Terminal parken – egal, ob Kurzzeit-, Langzeit- oder Dauerparkplatz: Damit hilft Parkplatz-im-Flughafen Zeit und Geld zu sparen.

Was ist neu an dem Angebot?

Es gibt zwar schon Internet-Angebote, die das Thema Flughafenparken aufgreifen. Aber über http://www.parkplatz-im-flughafen.de lassen sich Parkplätze direkt bei den teilnehmenden Flughafenbetreibern für den gewünschten Zeitraum suchen und vorab buchen. So sicher, schnell und zuverlässig war Flughafenparken wohl noch nie. Dazu kommt, dass das Angebot wächst: Mit Frankfurt-Hahn und Hannover sind vor kurzem zwei neue Teilnehmer-Flughäfen dazugekommen. Schon seit Start des Angebots dabei sind Berlin Schönefeld, Düsseldorf, Dresden, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln/Bonn und München. Weitere Flughäfen in Deutschland prüfen bereits, wann sie sich an dem Internet-Service beteiligen können.

Kontakt:
Friederike Langenbruch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 030 310118-52
langenbruch@adv.aero

Mehr Informationen unter http://www.parkplatz-im-flughafen.de

Kontakt

TESTROOM GmbH
Holstenwall 5
D-20355 Hamburg
Lisa Hönck
TESTROOM GmbH - optimizing future
Head of Social Media Marketing
Social Media