Begreifbare Ingenieurleistung: Messemodell mit Tandemgasfedern

40 mm Zylinderdurchmesser sowie Hübe zwischen 50 und 400 mm: ACE Tandemgasfedern unterstützen Handkräfte bei schweren Klappen und Hauben / Bildnachweise: ACE Stoßdämpfer GmbH (PresseBox) (Langenfeld, ) Die Resonanz auf die Markteinführung der Tandemgasfedern von ACE war 2011 groß. Das galt für Kunden wie Fachpresse. Da die Lösung zum Öffnen und Schließen auch ein Jahr nach ihrer Einführung bei vielen noch Erstaunen auslöst, hat ACE sich entschieden, die technisch reizvollen Produkte anhand eines Messemodells erlebbar zu machen. Vom 8. bis 11. Oktober können die Motek-Besucher in der Landesmesse Stuttgart mit Hilfe von ACE Tandemgasfedern die äußerst schwere Klappe eines Unterflurverteilers mühelos öffnen und auch wieder schließen. Ein solcher Kasten für Druckluft-, Strom-, Wasser- und Datenanschlüsse eignet sich zur Demonstration in idealer Weise. Denn, wenn er nicht im Boden eingelassen ist, beeindruckt er allein wegen seiner Ausmaße derart, dass es für durchschnittlich trainierte Besucher kaum vorstellbar ist, die Einstiegsklappe für Bedienpersonal auch nur ansatzweise zu bewegen. Die Tandemgasfedern machen dies dank zweier Druckrohre und daraus resultierender zweier unterschiedlicher Kraftbereiche jedoch kinderleicht möglich.

Bislang stehen die innovativen Maschinenelemente mit Ausschubkräften von 300 N bis 5.000 N zur Verfügung. Ein großer Bereich, wenn man bedenkt, dass alle Modelle als Tandem-Gasdruckfedern GST-40, das heißt mit einem Durchmesser von 40 mm vorliegen. Die Variationen sind in diesem Fall durch die unterschiedlichen Hübe zu erklären. Diese schlagen sich in den Untermodellen von GST-40-50-100 bis GST-40-70-400 nieder, wobei die zweite Zahl für Hub a, die dritte für Hub b steht. Insgesamt kommen durch die Kombination der verschiedenen Hübe sieben Tandemgasfedern zustande.

Auf Bestellung liefert ACE die neuen Elemente auch als Sonderlösungen. So sind die standardmäßig mit Stahl verzinkten Zylinderrohren und Anschlussteilen sowie einer Kolbenstange aus hart verchromten Stahl gelieferten innovativen Maschinenelemente auch als Ausführungen in V2A oder V4A Edelstahl erhältlich. In diesem Fall entsprechen sie sogar den Hygienerichtlinien der Medizintechnik und Lebensmittelindustrie. Die beeindruckenden Leistungen bleiben selbstverständlich auch bei diesen Varianten erhalten. Wie groß diese sind, können Besucher auf der Motek selbst ausprobieren und weitere Neuheiten sowie die marktführenden Klein-, Sicherheits- und Industriestoßdämpfer, die immer stärker nachgefragten ACE-SLAB Dämpfungsplatten, TUBUS Strukturdämpfer, die vielseitigen ACE-LOCKED Klemmelemente, die kleinen ACE Rotationsbremsen und vieles mehr entdecken.

Motek vom 8. bis 11. Oktober 2012: ACE Stoßdämpfer GmbH in Halle 1, Stand 1426.

Kontakt

ACE Stoßdämpfer GmbH
Albert-Einstein-Str. 15
D-40764 Langenfeld
Telefon: +49 2173922610
Robert Timmerberg
Geschäftsführender Gesellschafter
Herbert Stecher
plus2 GmbH
KüchMEDIA
media marketing & more

Bilder

Social Media