Infotag Novellierung Messwesen 2012

(PresseBox) (Berlin, ) – Voller Spannung wartet die Energiebranche auf die Novellierung der Messzugangsverordnung, da diese folgenschwere Konsequenzen für das Zähl- und Messwesen mit sich bringen wird. Erfahren Sie auf unserem Infotag Novellierung Messwesen am 23. Oktober 2012 in Berlin, welche Auswirkungen es auf die Marktrollenentwicklung, Prozesse und Kommunikation geben wird.
Die Technischen Richtlinien für Smart Meter stehen noch aus. Zudem entscheidet die Kosten-Nutzen-Analyse des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, ob es ein Komplettrollout geben wird.
Wie sollen zukünftig die Strategien der Beteiligten aussehen? Welche Rechte und Pflichten ergeben sich zwischen den Marktpartnern? Was werden die Mindestanforderungen an Smart Meter sein? Kommt nun der gewünschte Wettbewerb endlich in Gang? Die Anworten auf diese und viele weitere Fragen werden am Infotag geklärt, um Teilnehmer optimal auf die Novellierung der Messzugangsverordnung vorzubereiten.
Erfahren Sie von Experten aus dem Zähl- und Messwesen alle wichtigen Updates – dabei sind u.a. EWE, Vattenfall und der Bundesverband Neuer Energieanbieter.
• Hören Sie, was die Novellierung der MessZV beinhaltet und welche Konsequenzen sich für Ihr Unternehmen ergeben
• Besprechen Sie, wie Sie die Marktrollen zukünftig ausprägen, um sich optimal zu positionieren
• Diskutieren Sie, wie Sie intelligente Messsysteme gewinnbringend in Ihren Vertriebsstrategien umsetzen können

Mehr Informationen und relevante Downloads finden Sie unter

http://bit.ly/Messwesen2012

Kontakt

IQPC GmbH
Friedrichstrasse 94
D-10117 Berlin
IQPC GmbH
Joanna Scheffel
Online Marketing
Online Content Manager

Bilder

Social Media