ErstiWoche 2012

Der Oktober kommt und mit ihm die Erstis an die TU Ilmenau
(PresseBox) (Ilmenau, ) Ab dem 30. September ist es wieder soweit: Zur Begrüßung der neuen Studierenden (Erstis) findet wie jedes Jahr Anfang Oktober die Einführungswoche an der TU Ilmenau statt. Damit den Erstis der Start ins Studium und die neue Umgebung erleichtert wird, veranstaltet der Studierendenrat der TU Ilmenau (StuRa) eines seiner größten Projekte - die ErstiWoche. Bis zum 07. Oktober werden 15 Veranstaltungen angeboten, die den neuen Studierenden das Knüpfen von Kontakten und ersten Freundschaften erleichtern sollen.

Bereits vor der Begrüßung durch das Rektorat können die Erstis am Sonntag, den 30.September, beim Kennenlern-Grillen auf dem Campus ihre Tutoren und zukünftige Kommilitonen treffen. Von Montag bis Freitag haben die Erstis dann die Möglichkeit, sich bei einem kostenlosen Frühstück in den Studentenclubs für den Tag zu stärken. Auch am 03. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, finden Veranstaltungen im Rahmen der ErstiWoche statt. So geht es an diesem Tag auf den Kickelhahn, denn es ist Tradition, während seines Studiums an der Technischen Universität einmal auf den berühmtesten Berg Ilmenaus zu wandern. Am Freitagnachmittag können die Erstis während der Stadt-Rallye ganz Ilmenau zu erkunden. Zum Samstagabend findet dann das Ersti Night Fever im Parkcafé neben der Festhalle statt. Erst am Montag in der Folgewoche beginnt dann für alle Studierenden der TU der normale Universitätsalltag.

Die ErstiWoche wird von 17 freiwilligen und ehrenamtlich engagierten Studierenden organisiert, die schon im April diesen Jahres mit den Planungen begonnen haben. Die erwarteten 1168 Erstis werden von über 100 Tutoren betreut, die ihnen die erste Zeit an der Universität erleichtern sollen. Die Tutoren wurden von der Universität professionell geschult und auf ihre Arbeit vorbereitet. Für die Umsetzung der anstehenden Veranstaltungen werden zusätzlich noch ca. 60 Helfer benötigt.

"Ich bin mir sicher, dass die ErstiWoche auch in diesem Jahr für alle Beteiligten ein voller Erfolg wird!", so Nicole Stude, Leiterin der ErstiWoche 2012. Weitere Informationen zum Programm und zu den Veranstaltern finden sich unter der neu gestalteten Homepage www.erstiwoche.de

Kontakt

Technische Universität Ilmenau
Ehrenbergstraße 29
D-98693 Ilmenau
Social Media