Großes Interesse an Littmann Tele-Auskultation

Europäischer Kardiologen-Kongress (ESC) München 2012
Littmann Style Enhancements (PresseBox) (Neuss, ) Mehr als 3.000 Besucher informierten sich im Rahmen des ESC-Kongresses im August 2012 in München auf dem Messestand von 3M Medica über das neue Littmann "Listen-in"-System.

Das Littmann "Listen-in"-System, ein Set aus fünf Stethoskopen Modell 3200 und einem Smartphone, ermöglicht die simultane Übertragung von Auskultationsgeräuschen vom Präsentations-Stethoskop an die verbundenen (Hör-)Stethoskope über Bluetooth.

Für die Lehrenden und Lernenden der kardialen und pulmonalen Auskultation bringt die Littmann Tele-Auskultation deutliche Vorteile. So kann der ausbildende Arzt die diagnostische Beurteilung der empfangenen Geräusche simultan zu den Studierenden vornehmen und diese in ihren Auskultationsfähig-keiten direkt bewerten. Den Studierenden gibt das mehr Selbstsicherheit, den Patienten erspart es Belastung durch Mehrfach-Untersuchungen.

Zahlreiche Besucher nutzten den Besuch auf dem Messestand von 3M Medica darüber hinaus zum Kauf eines Stethoskops und ließen es vor Ort gravieren. Den Verkauf von Ersatzteilen für Littmann Stethoskope, auch älterer Modelle, verband 3M mit einer Spenden-Aktion. Die Einnahmen daraus, die sich trotz reduzierter Messepreise auf 1.700 Euro summierten, wurden dem Deutschen Zentrum für Herzkranke Kinder e. V. zur Verfügung gestellt.

3M und Littmann sind Marken der 3M Company.

Kontakt

3M Deutschland GmbH
Carl-Schurz-Str. 1
D-41453 Neuss

Bilder

Social Media