Dr. Rosemarie Koch seit 1. September neue Professorin in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften

Prof. Dr. Rosemarie Koch (PresseBox) (Bremen, ) Zum 1. September 2012 erhielt Dr. Rosemarie Koch den Ruf als Professorin an die Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Bremen. Sie vertritt die Lehrgebiete "Volkswirtschaftslehre, Statistik und quantitative Methoden". Zusätzlich unterrichtet sie Finanzwirtschaft und Finanzmanagement. Zuvor war sie in der staatlichen Hochschule Rhein-Waal tätig. Außerdem lebte sie zwei Jahre in Ungarn und lehrte an der Corvinus-Universität im Auftrag des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Ihre Promotion legte Rosemarie Koch an der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt/Oder, über das Thema "Aufsätze zur Vorstands- und Aufsichtsratsvergütung" ab.

Die 31-Jährige ist verheiratet und nutzt ihre Freizeit gern zum Reisen, Schwimmen, Segeln oder Kochen.

Kontakt

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
D-28199 Bremen
Ulrich Berlin
Hochschule Bremen
Pressesprecher

Bilder

Social Media