Aspect Software beschleunigt Wandel und Wachstum - Ernennung von General Managern für die Geschäftsbereiche

(PresseBox) (Chelmsford, USA / Dreieich b. Frankfurt, ) .
- Neue Führung zur weiteren Umsetzung des strategischen Unternehmenswachstums
- Spence Mallder tritt als SVP, General Manager des Geschäftsbereichs Workforce Optimierung und Chief Technology Officer in das Unternehmen ein
- Chris Koziol tritt als President und General Manager des Geschäftsbereichs Interaction Management in das Unternehmen ein

Aspect, Anbieter von Lösungen für den Kundenkontakt, Enterprise Workforce Optimisation und für Microsoft® Plattformen, hat zwei General Manager für die Leitung der beiden Geschäftsbereiche und die Unterstützung der Wachstumsstrategie ernannt. Spence Mallder wurde zum Senior Vice President, General Manager des Geschäftsbereichs Workforce Optimierung und Chief Technology Officer berufen, Chris Koziol zum President und General Manager des Geschäftsbereichs Interaction Management. Sie sind verantwortlich für die Strategie der Geschäftsbereiche und die Entwicklung von Initiativen wie vertikale Marktstrategien, Investitionen in die Produktentwicklung und Marktbearbeitung zur Steigerung der Kundenzufriedenheit.

"Die Erweiterung des Aspect Teams um zwei so erfahrene Führungskräfte wie Spence und Chris verleiht unseren Bemühungen, unseren Enterprise Kunden Lösungen für Contact Center und Workforce Optimierung der neuen Generation zu liefern, noch einmal neuen Schwung", so Stewart Bloom, Chief Executive Officer von Aspect. "Gemeinsam werden sie unsere Position im Markt weiter stärken. Mit der Optimierung der fachbereichsübergreifenden Zusammenarbeit und schnelleren Entscheidungsprozessen werden sie unsere Enterprise Kunden noch besser unterstützen."

Spence Mallder, SVP, General Manager of Workforce Optimization and Chief Technology Officer

Spence Mallder übernimmt die funktionsübergreifende Leitung des Geschäftsbereichs Workforce Optimierung. In Zusammenarbeit mit der Unternehmensführung wird er eine Technologie-Vision und -Strategie für den weiteren Ausbau der Marktanteile erarbeiten. Als CTO wird er eng mit der Forschungs- und Entwicklungsabteilung zusammenarbeiten und die Aspect Roadmaps entsprechend der Kunden- und Branchenanforderungen weiterentwickeln.

Mallder verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Software- und Technologiebranche, dort insbesondere in den Bereichen Services, Vertrieb und Entwicklung. Bis vor kurzem arbeitete er als CTO eines Startup-Unternehmens für Social Commerce und Online-Versand. Davor war er als SVP Produktentwicklung bei Escalate Retail für Produktmanagement, Produktentwicklung, Qualitätssicherung und ingenieurtechnische Dienstleistungen für Produkte von drei Geschäftsbereichen verantwortlich. Durch Effizienz- und Qualitätsverbesserungen der Produkte wirkte er an der steigenden Unternehmensprofitabilität mit.


Chris Koziol, President and General Manager of Interaction Management

Chris Koziol übernimmt die Verantwortung für die Beschleunigung der Umsetzungen und Qualitätsanstrengungen in allen kritischen Feldern des Geschäftsbereichs Interaction Management. Besonderes Augenmerk wird darauf liegen, das Marktpotenzial der jüngsten Produktversion Tiger Shark - Aspect Unified IP 7.1 auszuschöpfen. Eine weitere Priorität von Koziol wird es sein, die operativen Prozesse zu optimieren, um die Vertriebs- und Service-Teams besser zu unterstützen und den Kundenservice weiter zu verbessern.

Chris Koziol blickt auf eine über 25 Jahre lange Karriere und Erfahrung als technische Führungskraft von etablierten sowie Startup-Unternehmen zurück. Er arbeitete in Schlüsselpositionen in der Software- und Systemintegrationsbranche, u. a. mehr als vier Jahre als Chief Operating Officer für JDA Software. Während seiner Amtszeit entwickelte sich JDA Software zu einem 400 Mio. US$ Unternehmen. Eine weitere Karrierestation war die Position des President und COO von MicroAge, einem 6 Mrd. US$ Systemintegrator und Vertriebshändler.

"Der Erfolg eines Unternehmens hängt vom Talent und dem Engagement seiner Mitarbeiter ab. Wir sind entschlossen, weiter in Talent, Branchenerfahrung und Führungskompetenz zu investieren - dafür stehen Spence und Chris", ergänzt Bloom. "Die Umgestaltung von Aspect schreitet weiter voran. Es ist ein Wandel, der neuen Schwung für das Unternehmen mit sich bringt. Die Umgestaltung erhöht unser Innovationstempo, unsere Entschlossenheit und das Engagement, unsere Kunden zu begeistern."

Kontakt

Aspect Software GmbH
Ettore-Bugatti-Str. 6-14
D-51149 Köln
Corinna v. Rotberg
PRAGMA PR
PR-Kontakt
Jana Rindler
Marketing
Social Media