SPS/IPC/Drives 2012: Rockwell Automation erweitert skalierbare Automatisierungslösungen

An Stand 205 in Halle 9 präsentiert der Anbieter von Automatisierungslösungen Erweiterungen seines Midrange-Portfolios mittels interaktiven Präsentationstechnologien; US Department of Commerce informiert über Marktchancen in den USA
Vorschau: Stand von Rockwell Automation auf der SPS/IPC/Drives. (PresseBox) (Nürnberg/Haan-Gruiten, ) Auf der diesjährigen SPS/IPC/Drives präsentiert Rockwell Automation (Stand 205, Halle 9) Messebesuchern neue skalierbare Automatisierungslösungen. Nach der Einführung seines Midrange-Portfolios, den kompakten und skalierbaren Integrated-Architecture-Lösungen für kleine und mittelgroße Maschinenanwendungen, zeigt das Unternehmen neue Produkte und Erweiterungen. Sie unterstützen Maschinenbauer sowie Endkunden dabei, die an sie gestellten Anforderungen bestmöglich zu erfüllen.

Im Fokus steht in Nürnberg das Steuerungssystem für mittelgroße Maschinen, weshalb Rockwell Automation auch eine neue EtherNet/IP-fähige Motion-Plattform mit den dazu passenden Servomotoren vorstellt, die die Skalierbarkeit des Midrange-Architektur-Systems erweitert. Dazu kommt die nächste Generation kompakter funktionsreicher Frequenzumrichter für die Maschinenebene und Stand-Alone-Anwendungen oder einfache Integrationssysteme. Sie bieten integrierte EtherNet/IP, Sicherheits- und Energiesparoptionen, Programmierung über USB, und eine Vielzahl an Motorsteuerungsmöglichkeiten.

Da durch die zunehmende Verbreitung von EtherNet/IP auch der Bedarf an Lösungen steigt, mit denen das Netzwerk den Anforderungen entsprechend realisiert werden kann, präsentiert das Unternehmen eine neue Produktpalette an konfigurierbaren industrietauglichen Ethernet Switches. Sie erhöhen die Skalierbarkeit der Netzwerkinfrastruktur und die Maschinenintegration in ein bestehendes Netzwerk und ermöglichen eine passgenau dimensionierte Netzwerkinfrastruktur.

Neben den Neuerungen im Midrange-Bereich der Integrated Architecture zeigt Rockwell Automation auch eine wesentliche Erweiterung seiner Micro800-Familie von mikro-speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS). Die neue Micro850 lässt sich durch Plug-in- und Erweiterungs-I/O-Module bestmöglich anpassen und ist dabei äußerst flexibel. Zudem stellt sie weitere Funktionen für die Produktfamilie zur Verfügung. Zusätzliche Erweiterungen bieten die Plug-in-Module verschiedener Partner, wie zum Beispiel Gewichtsangaben-, Temperatur- und SMS-Module, die an die Steuerung aufgesteckt werden, und mehr Funktionalität bereithalten.

Alle Produktneuheiten werden mit Hilfe von neuen interaktiven und innovativen Technologien präsentiert. Damit erhält jeder Standbesucher genau jene Informationen, die auf seine jeweiligen Wünsche und Interessen zugeschnitten sind.

Erfahren Sie mehr über die Marktchancen in den USA

Besucher haben außerdem Gelegenheit, sich über Marktchancen in den USA zu informieren. SelectUSA, das offizielle Investitionsförderprogramm der US-Regierung, welches Expansionsprojekte auf dem US-Markt unterstützt, ist am Stand von Rockwell Automation zu Gast. Vertreter von SelectUSA werden die gesamte Messe über für Beratungen und weiterführende Informationen zur Verfügung stehen. Ziel ist es, insbesondere mittelständische Unternehmen mit den richtigen Ressourcen und Partnern bekannt zu machen, um ein erfolgreiches Investment im US-Markt zu ermöglichen.

"Maschinenbauer und Endkunden gleichermaßen sehen sich mit wachsenden Herausforderungen konfrontiert. Rockwell Automation möchte sie hierbei in vielerlei Hinsicht unterstützen, damit sie ihren Aufgaben optimal gerecht werden können", erklärt Marcel Woiton, Sales Director Deutschland, Rockwell Automation. "Deshalb fokussieren wir uns weiter auf skalierbare, integrierte Lösungen einerseits, wollen unseren Kunden aber anderseits auch den Zugang zu neuen Märkten öffnen. Wir freuen uns deshalb sehr, SelectUSA an unserem Stand zu haben, denn dies unterstützt unser Konzept, unseren Kunden nicht nur optimal passende Lösungen, sondern darüber hinaus gehenden Mehrwert zu bieten."

Kontakt

Rockwell Automation GmbH
Parsevalstraße 11
D-40468 Düsseldorf
Elena Staubach
HBI Helga Bailey GmbH
Michael Marks
Marketing Communications
Susanne Bergmann
Account Manager
Julian Priebe
HBI Helga Bailey GmbH - International PR & MarCom
Account Executive

Bilder

Social Media