Firma REICO setzt ein Zeichen. Jeder Euro zählt!

Die vierte soziale Spende geht an den Verein „Aktive Lebenshilfe mit Hunden e.V.“
(PresseBox) (Oberostendorf, ) Ein Jubiläumsjahr, das es in sich hat – so verläuft das Jubiläumsjahr der Firma Reico. Der Wettbewerb Sauberhafte Tierpflege® aus dem 10 % vom gesamten Umsatz an eine soziale Einrichtung gespendet wird, verläuft sehr positiv und es konnte nun die vierte Spende übergeben werden.

Die Spende aus den Monaten Juli und August ging an den Verein „Aktive Lebenshilfe mit Hunden e.V.“ in Höchst. Die drei erfolgreichsten Reico Ernährungsberater Marie-Luise Elbrecht, Jutta Dippel und Frau Ulrike Pritzner - welche von Barbara Vößing vertreten wurde - übergaben gemeinsam mit dem Firmeninhaber Konrad Reiber den Spendenscheck von 1330,00 Euro an den Vorstand des Vereins „Aktive Lebenshilfe mit Hunden e.V.“.

Die „Aktive Lebenshilfe“ arbeitet mit Therapie- und Besuchshunden. In dem aktiven Förderprojekt „Carla” geht es um die Ausbildung eines Therapiebegleit- und Epilepsie-Anzeige-Hundes. Das Mädchen Carla Luise ist mit Beginn des Förderprojektes vier Jahre alt. Seit dem 7. Lebensmonat treten bei dem Mädchen immer wieder sehr plötzlich und unerwartet Krampfanfälle auf. Carla hat bereits schon über 180 Anfälle erleben müssen. Es ist schon vorgekommen, dass das Kind aus vollem Lauf bei solch einem Anfall ungebremst auf den Kopf gefallen ist. Parallel dazu hat Carla durch die Anfälle autistische Züge entwickelt und es fällt ihr schwer, soziale Kontakte einzugehen. Im Dezember 2011 wurde ein für die Ausbildung geeigneter Großpudel-Welpe „Bijou“ in die Familie integriert. Ziel ist es, den Hund so auszubilden, dass er Anfälle rechtzeitig anzeigt, damit Vorsichtsmaßnahmen für das Kind getroffen werden können. Auch soll Bijou die soziale Eingliederungs-fähigkeit des Kindes verbessern und ein Freund und Partner für Carla sein. Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter www.aktive-lebenshilfe-mit-hunden.de.

„Wir setzen 2012 ein Zeichen, denn es gibt viele soziale Einrichtungen, die auf Spenden angewiesen sind. Jeder Euro zählt und es freut uns umso mehr, dass wir nun bereits die fünfte Einrichtung mit einer Spende unterstützen können“, so Konrad Reiber, Inhaber und Geschäftsführer der Firma Reico.

REICO ist ein Familienunternehmen und wurde 1992 von dem Tierheilpraktiker Konrad Reiber gegründet. Firmensitz ist der kleine Ort Oberostendorf im Allgäu. Es wird heute bereits in der zweiten Generation geführt. Die Firma Reico bietet Produkte für artgerechte Tiernahrung und einmalige Nahrungsergänzungsprodukte für Mensch und Tier, auf der Basis von natürlichen Heil- und Vital-Kräutern, an.

40 Jahre Erfahrung im Vertrieb von Tiernahrung und über 40 Jahre Erfahrung bei der Entwicklung von Nahrungsergänzung stellen das Wissenskapital des Unternehmens dar. Die Kernkompetenz besteht darin, Kräuter in einem einmaligen Verfahren sehr schonend zu mikronisieren. Bei dieser Mikronisierung bleiben alle Inhaltstoffe erhalten, die so direkt ihre positive Wirkung auf den Organismus entfalten können.

Das Unternehmen zeichnet sich auch durch die hohe Fachkompetenz seiner Berater aus. Diese werden durch zahlreiche Schulungen und Seminare zu zertifizierten Ernährungsberatern ausgebildet und beraten die Kunden vor Ort.

Weitere Informationen zum sozialen Jahr der Firma Reico finden Sie im Internet unter http://www.reico-vital.de

Kontakt

Reico & Partner Vertriebs GmbH
Zunftstraße 3
D-86869 Oberostendorf
Jörg Kappestein
Serviceleiter
Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media