Projektmanagement-Software von InLoox jetzt auch in der Cloud

InLoox now! bietet Kunden größtmögliche Flexibilität
InLoox now! ist plattform- und geräteunabhängig, und unterstützt alle gängigen Internet-Browser. Zudem kann man projekt-, standort- und abteilungsübergreifend von jedem beliebigen Ort mit Internetanschluss zusammenarbeiten (PresseBox) (München, ) InLoox, Anbieter von Projektmanagement-Software, erweitert sein Produktportfolio und bietet seinen Kunden ab sofort noch mehr Flexibilität und Wahlfreiheit. Mit InLoox now! stellt das Unternehmen die bewährten Funktionen seiner Software InLoox PM für ein modernes und effizientes Projektmanagement als SaaS-Lösung in der Cloud zur Verfügung. Die Steuerung der Projekte ist dabei geräteunabhängig über die populärsten Webbrowser möglich. Alle Aufgaben, wie Projektplanung, Dokumenten-Management, Berichtswesen oder Projektabrechnung lassen sich damit in einem virtuellen Projektraum erledigen.

InLoox hat es sich zum Ziel gesetzt, seinen Kunden eine intuitive Software zur Projektplanung und Projektsteuerung bereitzustellen, damit sie Projekte schneller und produktiver durchführen können. Bei der Entwicklung stehen vor allem Nutzerfreundlichkeit und Praxistauglichkeit im Vordergrund. Diesen Anforderungen trägt InLoox auch mit den aktuellen Erweiterungen seines Produktportfolios Rechnung.

InLoox now! - Die schlüsselfertige Projektplattform in der Cloud

Mit InLoox now! stellt InLoox seine Projektmanagement-Lösungen erstmals auch auf einer Projektplattform in der Cloud bereit. Auf Basis eines transparenten Mietmodells entlasten Kunden ihre IT-Administration und reduzieren gleichzeitig ihre Investitions- und Betriebskosten, denn die Installation, Wartung und Pflege der Serverinfrastruktur übernimmt InLoox. Für das Hosting stehen je nach Wunsch Rechenzentren in der Europäischen Union oder den USA zur Verfügung, die Datensicherheit hat dabei immer höchste Priorität. Die Mietkosten werden pro Anwender abgerechnet und beginnen bei 24,95 Euro. In diesem Paket sind auch Software-Upgrades sowie die kostenfreie technische Service-Hotline enthalten.

Ein weiterer Vorteil von InLoox now! besteht darin, dass die Lösung hoch skalierbar ist. Externe oder wechselnde Projektpartner lassen sich ohne weiteres in ein Projekt einbinden, da Zugänge für temporäre Team-Mitglieder flexibel gemietet und gekündigt werden können.

InLoox now! ist plattformunabhängig und unterstützt die gängigen Internet-Browser wie Internet Explorer, Google Chrome, Firefox und Safari. Der Kunde und seine Projektpartner können nicht nur projekt-, standort- und abteilungsübergreifend zusammenarbeiten, sondern auch von jedem beliebigen Ort mit Internetanschluss aus über die verschiedensten Endgeräte, wie PC, Apple Mac, Tablet oder Smartphone, auf das zentralisierte Teamwissen zugreifen.

Andreas Tremel, Gründer und Geschäftsführer der InLoox GmbH: "Mit dieser Erweiterung des Produktportfolios erhöhen wir die Flexibilität auf Kundenseite maßgeblich. Die zunehmende Mobilität der Mitarbeiter und der verstärkte Einsatz von virtuellen Teams unter Einbindung dynamisch wechselnder Partner in die Projektlandschaft stellen Unternehmen vor die Herausforderung, ihre Kommunikationsinfrastruktur anzupassen. Die Lösung dafür ist oftmals der Einsatz von Cloud-basierten Technologien. Diesen Bedarf haben wir erkannt und mit InLoox now! auf die Anforderung nach der Wahlmöglichkeit zwischen der klassischen Eigeninstallation und der flexiblen Cloud-Lösung reagiert."

Zugleich führt InLoox eine neue Version seiner Online-Projektsoftware ein: InLoox PM 7 Web App bietet für Teams jeder Größe zahlreiche neue Funktionen zum Planen, Steuern und Dokumentieren von Projekten sowie den Informationsaustausch zwischen den Projektbeteiligten. Details hier.

Kontakt

InLoox GmbH
Kantstraße 2
D-80807 München
Sabine Pfleger
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Unternehmenssprecherin
Anne Broy
vibrio.

Bilder

Social Media