USB 3.0 Kamera mit CMOSIS Sensor von Lumenera

Rauscharm und hochempfindlich – die Konkurrenz zu CCD
Lumenera USB3.0 Kamera (PresseBox) (Pullach, ) Als eines der ersten Unternehmen hat Lumenera USB-Technologie in der Bildverarbeitung eingesetzt. Indem es nun CMOSIS-Sensoren mit einer USB-3.0-Schnittstelle kombiniert, geht es auf diesem Innovationspfad weiter. Das Unternehmen bietet die mit Spannung erwartete USB 3.0 Schnittstelle in Kombination mit dem High-Speed Global Shutter CMOS-Sensor von CMOSIS in einer neuen leistungsstarken Kamera-Serie an.
Diese neue Produktlinie umfasst sechs verschiedene Kameras, die auf den Megapixelsensoren CMV4000 (Lt425) und CMV2000 (Lt225) von CMOSIS basieren, einschließlich der NIR-erweiterten Versionen.
- Sehr hohe Bildraten bis zu 180 fps
- 2 und 4 Megapixel als Farbe, Monochrom und NIR-Varianten
- CMOS Sensor mit Global Shutter, praktisch ohne Blur-Effekt
- Große 5,5-μm-Pixel
- Geringes Rauschen und hohe Empfindlichkeit

Zu den Highlights des Produkts gehören ein robustes und schlankes Gehäuse sowie ein kompaktes Design für problemlose Integration, wie auch spezielle Modelle zur Nutzung in Industrie und Wissenschaft. Die integrierte Bildverarbeitung auf FPGA-Basis liefert eine ausgezeichnete Bildqualität ohne Einschränkungen der Leistungsfähigkeit.
Die Kombination der USB 3.0 Technologie mit diesen Sensoren macht den Weg für hohe Bildraten frei, die bei anderen Datenschnittstellen stark limitiert sind. USB 3.0 ist eine spannende neue Datenschnittstellentechnologie, die neue Anwendungen ermöglicht, denn sie bietet Datenraten, die mit Camera Link vergleichbar sind (und GigE bei weitem überbieten), kommt aber ohne die Software- und Hardwarekomplexität von Camera Link aus. USB 3.0 ist bei modernen Computern bereits Standard. Der notwendige Framegrabber für Camera Link kann daher entfallen. Da Framegrabber recht kostspielig sein können, verringern sich dank des vereinfachten Aufbaus zudem die Gesamtsystemkosten.

Wer bei Qualität und Leistungsfähigkeit keine Kompromisse eingehen will, verschafft sich mit den hochqualitativen und leistungsstarken Kameras von Lumenera einen entscheidenden Vorsprung vor der Konkurrenz.

Lumenera startet die Markteinführung der hochinnovativen USB 3.0 Kameralinie auf der VISION 2012 vom 6. bis 8. November in Stuttgart. Besucher finden Lumenera am Stand von FRAMOS in Halle 1, Stand C42.

Kontakt

FRAMOS GmbH
Mehlbeerenstr. 2
D-82024 Taufkirchen
Werner Weber
Marketing / Werbung
Dr. Roanld Müller
Produktmanagement

Bilder

Social Media