Westfa GmbH erhält Anlagensicherheits-Award 2012

Vorbildliche Sicherheit bei Hagener Flüssiggasanbieter
Westfa GmbH erhält Anlagensicherheits-Award 2012 (PresseBox) (Hagen, ) Für die vorbildliche und zukunftsweisende Sicherheit ihrer Flüssiggasanlagen wurde die Hagener Westfa GmbH jetzt vom Verband der TÜV e.V. (VdTÜV) Berlin mit dem Anlagensicherheits-Award 2012 ausgezeichnet.

Anlässlich der Verleihung des Anlagensicherheits-Awards am 25. September 2012 in der Vertretung des Landes Hessen in Berlin lobte die Fachjury die höchsten Standards für den Betrieb für Flüssiggasanlagen. "Wir sind sehr stolz, dass die renommierte Auszeichnung von unabhängigen Sachverständigen unser hervorragendes Anlagensicherheitsmanagement offiziell bestätigt", freut sich Westfa-Geschäftsführer Klaus Stolte. "Die Auszeichnung unterstreicht unseren Anspruch an ein hohes Sicherheitsniveau, an dem unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich arbeiten."

Bereits seit 66 Jahren hat sich die Westfa GmbH als Flüssiggasanbieter bundesweit einen Namen gemacht und bietet diesen umweltfreundlichen Energieträger in verschiedenen Formen an. Sei es als Tankgas, z. B. zur Beheizung, zur Warmwasserversorgung, zum Kochen im Haushalt oder Gewerbe, als Flaschengas oder als Autogas (LPG). Dass Westfa nicht nur Experte für zukunftsweisende Energiekonzepte ist, sondern auch in Sachen Anlagen- und Sicherheitsmanagement hohe Maßstäbe setzt, macht aktuell die Verleihung des Awards an das mittelständische Familienunternehmen mit Hauptsitz in Hagen deutlich.

Keine Kompromisse bei der Sicherheit

Voraussetzung für einen dauerhaft sicheren Betrieb technischer Anlagen ist die regelmäßige Überprüfung durch neutrale Experten. Überwachungsbedürftige Anlagen wie sie in den Flüssiggastanklagern von Westfa vorkommen, werden daher regelmäßig von zugelassenen Überwachungsstellen unter die Lupe genommen. Um mittelständische Unternehmen zu stärken, deren Engagement sich bei diesen Prüfungen als vorbildlich erwiesen hat, wird jährlich unter Koordination des VdTÜV der Anlagensicherheits-Award vergeben. In diesem Jahr kam die Jury zu dem Ergebnis, dass die Hagener Westfa GmbH in allen Bereichen höchste Standards erfüllt und zeichnete das Unternehmen deshalb in der Kategorie Druckgeräteanlagen für eine vorbildliche Sicherheit aus.

Klaus Beck, Leiter des Strategiekreises der Zugelassenen Überwachungsstellen (ZÜS), überreichte den Award. Westfa fiel der Jury besonders durch das seit vielen Jahren etablierte System der vorbeugenden Instandhaltung auf. "Sie haben alle Anlagenbereiche im Blick und leiten regelmäßig Instandhaltungsmaßnahmen ein, die lückenlos dokumentiert sind. Mit dieser im Unternehmen gelebten Sicherheitskultur erreichen Sie nicht nur ein hohes Schutzniveau für Ihre Beschäftigten und unbeteiligte Dritte, sondern auch ein hohes Maß an Verfügbarkeit Ihrer Anlage: Die Zahl der Produktionsausfälle geht bei Ihnen gegen Null. Dies ist beispielhaft und vorbildlich", erläuterte Beck im Rahmen der Verleihung.

Nachhaltigkeit und Schutz im Fokus

Westfa nimmt die Auszeichnung auch zum Anlass, um mit seinen Kunden, ob Privatkunden im Haushalt, Gewerbe- und Industriekunden sowie Tankstellenbetreiber für Autogas über Sicherheit zu kommunizieren. "Die Behälter, Anlagen und Tanksäulen für die Flüssiggasversorgung unserer Kunden sind ebenso wie unsere zentralen Tanklager auf ein hohes Sicherheitsniveau eingestellt", erklärt der technische Leiter Hermann Schumacher. "Anlagensicherheit ist ein dynamischer Prozess, daher werden wir auch in Zukunft intensiv daran arbeiten, unsere hohen Standards in diesem Bereich zu halten und auszubauen", resümiert Hermann Schumacher.

Kontakt

WESTFA Vertriebs- und Verwaltungs-GmbH
Feldmühlenstr. 19
D-58099 Hagen
Angelika Schaaf
Antje Kettler
BLUE MOON CC GmbH

Bilder

Social Media