DVS kürt Teilnehmer für die Berufsweltmeisterschaften WorldSkills 2013

Die Teilnehmer mit ihren Betreuern, den Jurymitgliedern und dem Hauptsponsor Lincoln Electric Deutschland beim Vorentscheid der WorldSkills Leipzig 2013, Foto: DVS (PresseBox) (Düsseldorf/Saarbrücken, ) Bei den WorldSkills 2013 wird der Sieger des DVS-Vorentscheids für Deutschland antreten und um den Titel des Junior-Weltmeisters kämpfen. Thomas Maske von der Terex-Demag GmbH aus Zweibrücken setzte sich beim nationalen Vorentscheid des DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren durch und ist damit der beste junge Schweißer Deutschlands. Der angehende Konstruktions-mechaniker nimmt vom 2. bis 7. Juli 2013 an diesen Weltmeisterschaften teil, wo Teilnehmer aus über 60 Nationen erwartet werden. Im Jahr 2011 hatte der 20-Jährige bereits den DVS-Bundeswettbewerb "Jugend schweißt" im WIG-Schweißen gewonnen. Platz zwei beim DVS-Vorentscheid erreichte Hans-Peter Lutz, ebenfalls von Terex-Demag. Über den dritten Platz freute sich Martin Pröhl von der Meeraner Dampfkesselbau GmbH.

Acht der besten jungen Schweißer Deutschlands waren Mitte September in der Schweiß-technischen Lehr- und Versuchsanstalt SLV Saarbrücken zum nationalen DVS-Vorentscheid gegeneinander angetreten. Ihre Kenntnisse bewiesen sie beim Schweißen eines Druckbe-hälters sowie einer Schweißnaht aus Aluminium und einer aus Chrom-Nickel-Stahl. Neben der Terex-Demag und der Meeraner Dampfkesselbau kämpften Auszubildende der Euromaint Rail GmbH, der Liebherr Nenzing-Service GmbH Hamburg, der Liebherr-MCCtec Rostock GmbH und der Samson AG um den Titel. Die angehenden Fachkräfte dürfen beim Wettkampf 2013 in Leipzig nicht älter als 22 Jahre sein. "Dieser Wettbewerb wäre nicht möglich gewesen ohne die DVS-Mitgliedsfirmen, die diesen Wettkampf mittragen und ihre besten Auszubildenden dafür freistellen", bedankte sich DVS-Präsident Prof. Heinrich Flegel bei den Unterstützern des DVS-Vorentscheids. Dazu gehört vor allem auch Lincoln Electric Deutschland, der Haupt-sponsor des Bundeswettbewerbs in Saarbrücken, Mitglied im DVS-Organisationsteam und Partner bei den Skills Organisationen WorldSkills International und WorldSkills Germany.

Während bei den WorldSkills 2013 nur der Sieger des Wettbewerbs ins Rennen geschickt wird, werden weitere vier Teilnehmer bei einem Wettbewerb während der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2013 kämpfen. Die internationale Fachmesse findet vom 16. bis 21. September in Essen statt. Als deutsches Team werden sich die jungen Schweißer dort beim ersten "WELDCUP" der europäischen Konkurrenz stellen. Angehende Fachkräfte aus 15 Ländern treten gegeneinander an. Im Anschluss an diesen europäischen Wettstreit wird es einen inter-nationalen Schweißerwettbewerb zwischen Europa und China geben.

Kontakt

DVS - Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.
Aachener Straße 172
D-40223 Düsseldorf
Barbara Stöckmann
DVS
Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media