PV Flachdachsystem verbessert: Delta Wing Mono²

verbesserte Aerodynamik und Preis/ Leistung
Abbildung Delta Wing Mono² (PresseBox) (Rottenburg/Laaber, ) Das Unternehmen REM aus Rottenburg a.d. Laaber hat sein Flachdachsystem Delta Wing Mono optimiert, der neue Name: Delta Wing Mono². Die ballastarme PV Unterkonstruktion für reine Südausrichtung verzichtet auf eine Durchdringung der Dachhaut, wodurch die Dichtigkeit des Gebäudes bewahrt bleibt.
Das neue aerodynamischere Design des Delta Wing Mono² bewirkt eine Reduzierung der benötigten Ballastierung in den Rand- und Eckbereichen des Daches auf ein Minimum. Das bereits beschwerungsarme Befestigungssystem kann dadurch auch auf Flachdächern eingesetzt werden, welche nur noch geringste Tragreserven aufweisen.
Eine weitere Verbesserung stellt die Materialeinsparung dar: Aus nur noch vier Komponenten und Schrauben lässt sich die Konstruktion baukastenartig zusammensetzen. Neben einer einfacheren und schnelleren Montage, besticht das System somit durch ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis. Neu ist auch eine Klemmung der Module an deren Längsseiten. Dadurch können alle gerahmten Module, ohne zusätzliche Freigaben der Modulhersteller, problemlos verwendet werden.

Das Delta Wing Montagesystem wurde bereits im Jahr 2010 als eines der ersten ballastarmen Flachdachsysteme ohne Dachhautdurchdringung auf den Markt gebracht. Die Konstruktion kann daher bereits auf eine zweijährige Erfolgsgeschichte mit sehr hoher Marktakzeptanz zurückblicken.

Neben dem Delta Wing Mono² für reine Südausrichtung, hat die REM GmbH auch eine Ost-West Variante: Delta Wing Duo. Beiden Versionen gemeinsam ist, dass die Module auf dem Flachdach positioniert werden ohne die Dachhaut zu beschädigen. Der Neigungswinkel von 15° ist vom Hersteller festgelegt und gilt als optimaler Kompromiss zur Modulselbstreinigung.

Die Planung des Montagesystems kann vom Kunden selber durchgeführt werden. Die REM GmbH hat ein eigenes Auslegungsprogramm entwickelt für das Delta Wing System. Die ein-fach zu bedienende Software kann beim Hersteller angefordert werden.

Kontakt

REM GmbH Regenerative Energie-und Montagesysteme
Benzstrasse 2
D-84056 Rottenburg/Laaber
Felicitas Heinrich
Marketing

Bilder

Social Media