Mietlizenz-Modell: Mindjet-Klassiker nur noch im Fachhandel als Kauflizenz erhältlich

Limitierte Auflage: Mindjet 11 für Windows
(PresseBox) (Alzenau, ) Mit dem Produktlaunch von Mindjet und der aktuellen Umstellung auf ein modernes Mietmodell lässt Mindjet den Vertrieb seiner bisherigen Kauflizenzen auslaufen. Dem Channel und seinen Partnern bietet sich damit die einzigartige Chance, Mindjet 11 für Windows inkl. der neuen Features und Funktionen in limitierter Auflage als Kauflizenz anzubieten.

Alle bisherigen Produkte von Mindjet sind in der neuen Produktsuite Mindjet zusammengefasst. Diese beinhaltet unter anderem auch Mindjet 11 für Windows, die Nachfolgeversion der erfolgreichen Produktivitätssoftware MindManager 2012. Ganz neu sind die Berechnungsmöglichkeiten in der Zweigstruktur. Damit werden auch Planung und Budgetierung jeder Art in Mindmaps visualisiert und im Kontext transparent. Die Synchronisation von Aufgaben in verschiedenen Anwendungen, wie z.B. SharePoint, macht das Task Management auch für Teams zum entscheidenden Erfolgsfaktor.

Der Mindjet Fachhandel hat exklusiv die Möglichkeit, Kauflizenzen der aktuellsten Desktop Anwendung für Windows anzubieten, so lange der Vorrat reicht. In dieser Kauflizenz, die es als Box oder ESD Lizenz gibt, sind alle Leistungen der Mietlizenz kostenfrei enthalten. Darüber hinaus wird selbstverständlich auch Mindjet als Mietlizenz über den Handel vertrieben.

Weniger ist mehr
Mindjet verknüpft erstmals und einmalig die Visualisierung von Informationen auf Basis der erfolgreichen Mindmapping-Methode mit dem zukunftsweisenden teamorientierten Aufgabenmanagement (Social Task Management). Mit einer einzigen Lizenz können Mindjet Kunden über die Leistungsstärke von MindManager, die Flexibilität von Mindjet Connect und über die Anbindung der Mindjet Mobile Apps verfügen. Dieses Komplettangebot bietet sämtliche Teamarbeit-Funktionen, vom Brainstormen über die Planung und Strukturierung bis zur Verteilung und Abarbeitung von Aufgaben.

Die neue Komplettlösung Mindjet beinhaltet alle bislang bekannten Desktopanwendungen für Windows und Mac, Web Services und die vollen Zugriffsmöglichkeiten für die Mindjet Mobile Apps. Ein alternatives Angebot ist Mindjet Web, eine Lösung, die allein über einen Browser in der Cloud oder auf SharePoint-Basis genutzt werden kann.

Hand in Hand
Das neue Mietlizenzmodell erfordert mehr denn je eine professionelle Kundenbetreuung. Mindjet setzt auch zukünftig auf starke Partner, die mit professionellen Kundenbindungsmaßnahmen den Mehrwert von Mindjet für die verschiedenen Zielgruppen aufzeigen können. Nicht zuletzt deshalb baut das Unternehmen sein Händlernetz entsprechend auf und aus.

Besonders interessant ist die Partnerschaft für alle Händler im Microsoft-Umfeld. Ihnen bieten sich durch die zahlreichen Integrationen mit Microsoftprodukten, wie beispielsweise Office Paket, Project oder SharePoint hilfreiche Synergien.

"Mindjet verändert die Art, wie Menschen miteinander arbeiten. Wir entwickeln einen Collaboration-Space für Menschen, die inspiriert arbeiten und gute Resultate erzielen wollen“, sagt Scott Raskin, Mindjet CEO. “Das neue Produkt bringt den preisgekrönten MindManager für Brainstormings mit dem Social Task Management von Connect zusammen und integriert es so, dass dieser Collaboration Service überall und jederzeit nutzbar ist.“



Ab sofort steht die neueste Mindjet Generation zu folgenden Konditionen zur Verfügung: Die neue Mindjet Lösung, die alle bisherigen Produkte und Leistungen beinhaltet kostet 35,70 Euro pro Nutzer und Monat (inkl. MwSt.). Außerdem gibt es eine kostenlose 30-tägige Testversion zum Kennenlernen.

Den Überblick über die komplette Produktsuite und Informationen zu den neuen, hilfreichen Funktionen der Desktop-Anwendung Mindjet 11 für Windows finden Sie auch im Internet unter www.mindjet.de oder auf dem Mindjet-Blog.

Kontakt

Mindjet
Siemensstraße 30
D-63755 Alzenau
Alexandra Schmidt
PR Manager
Social Media