TCO-Kalkulator der abilis GmbH schafft Kostentransparenz

SAP-Betriebskosten senken
(PresseBox) (Stutensee, ) Die abilis GmbH, SAP- und IT-Komplettdienstleister aus Stutensee, ist mit einem neuen Angebot an den Markt gegangen: Der TCO-Kalkulator erlaubt es Unternehmen, ihre Gesamtkosten für den Betrieb ihrer SAP-Systeme in eigenen sowie in den abilis-Rechenzentren anhand individueller Kriterien wie Anwenderzahlen, benötigter Speicherplatz oder betreute Zeit exakt zu berechnen und zu vergleichen. Unternehmen sollen damit einen transparenten Überblick über laufende Kosten für den Eigenbetrieb von SAP und mögliche Einsparungen bei Nutzung eines professionellen Hosting-Dienstleisters erhalten.

Unter dem Link http://www.abilis.de/... bietet die abilis GmbH ab sofort die Möglichkeit, die Kosten für den Gesamtbetrieb von SAP-Systemen im eigenen sowie im externen Rechenzentrum genau zu berechnen und zu vergleichen. So zeigt sich schnell, welche immensen Kosten bei einer internen Abwicklung entstehen können und welche Einsparungsmöglichkeiten sich beim Betrieb über die abilis eröffnen.

Mit dem TCO-Kalkulator wird direkt sichtbar, welche Kosteneinsparungen im Vergleich zum Eigenbetrieb pro Monat möglich sind. Durch die individuelle Auswahl, zu welchen Uhrzeiten und in welcher Zeitspanne der Kunde betreut werden möchte, wie viele SAP-User einbezogen werden, welche Systemlandschaft oder ob virtualisierte SAP-Systeme zum Einsatz kommen, erhält jedes Unternehmen einen individuellen Einblick in laufende Kosten und sieht, wo eventuelle Einsparungen möglich sind. Auch die Anzahl der SAP-Administratoren sowie weiterer IT-Mitarbeiter kann mit berücksichtigt werden.

Wer möchte, kann zudem die SAP-Basis-Schulung, Personalkosten, Hardware bzw. Software, Rechenzentrum bzw. Infrastruktur sowie Strom, Klima und USV in die Kalkulation einbeziehen. "Mit dem neugeschaffenen TCO-Kalkulator möchten wir unseren Kunden transparent vor Augen führen, welche Kosten sie jeden Monat stemmen müssen und welche Einsparungen mit einem Hosting stattdessen möglich wären. Oftmals sind sich Unternehmen gar nicht bewusst, wie horrend ihre Ausgaben sind", erklärt Frank Schäfer, Geschäftsführer der abilis, das neue Angebot.

Innerhalb des seit 2008 bestehenden, ISO 27001-zertifizierten Rechenzentrums sorgt abilis für die sichere Auslagerung von Daten, Applikationen und Systemen. So können hier zum Beispiel komplette SAP-Unternehmenssysteme untergebracht werden. Ein 24/7/365-Betrieb sowie ständige Sicherheitsüberwachung, Administration und Monitoring, die gespiegelte Systemumgebung in Stutensee und Karlsruhe, eine redundante, unterbrechungsfreie Energieversorgung sowie Breitbandanbindung, redundante Raumklimatisierung und eine Edelgas-Löschanlage sorgen dabei für vollumfänglichen Schutz.

Ein Energiesparkonzept führt außerdem zu einer 50-prozentigen Kostenersparnis, die an Kunden weitergegeben wird. Hierfür wurde abilis bereits vom Umweltministerium in Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Der abilis TCO-Kalkulator kann unverbindlich und ohne die Angabe von personenbezogenen Daten unter http://www.abilis.de/... genutzt werden. Weitere Informationen zur abilis GmbH stehen unter http://www.abilis.de zur Verfügung.

Kontakt

abilis GmbH
Lorenzstr. 8
D-76297 Stutensee
Christian Speck
abilis GmbH
Marketing & Business Development
Konstanze Kulus
saalto Agentur und Redaktion GmbH
Social Media