Postkarten mit dem neuen iPhone 5 noch einfacher, schneller und in höchster Qualität verschicken

Mit Smartphone, Handy und iPhone echte Postkarten von jedem Ort der Welt zu jeder Zeit versenden (PresseBox) (Würzburg, ) Das neue iPhone 5 steht in den Läden. 20 Prozent leichter als sein Vorgänger, größeres spielfilmtaugliches, farbenreicheres Display und höhere Performance dank neuer Hardware - die neue Smartphone-Generation von Apple hat ihren Nutzern einiges zu bieten. So auch 200 neue Funktionen, mit denen nicht nur die Usability und die Kommunikation über alle Kanäle weiter optimiert werden. Auch der Versand von echten Postkarten wird für Nutzer des iPhone künftig deutlich einfacher und schneller. Sie können Online-Postkartenversandplattformen wie PokaMax (www.pokamax.de) nun ohne vorherigen App-Download über den Safari-Browser nutzen.

"Mit dem neuen Betriebssystem iOS 6, auf das das iPhone 5 aufsetzt, ermöglicht Apple endlich den direkten Upload von eigenen Fotos über den Browser. Was für Nutzer anderer Smartphones schon längst selbstverständlich war - nämlich Fotos über die mobile Website von PokaMax hochzuladen und auf das Cover selbst gestalteter Postkarten zu verbringen -, ist ab sofort auch iPhone 5-Anwendern möglich", zeigt PokaMax-Geschäftsführer Axel Will auf, welche großen Vorteile nur eine der vielen neuen iPhone-Funktionen schon mit sich bringt. Da das neue Display des Smartphones deutlich mehr Platz als seine Vorgänger bietet, können Nutzer von PokaMax per Fullscreen Browsing ihre selbst gestalteten Postkarten nun zudem in Gänze - sprich: Vorder- und Rückseite zeitgleich - ansehen.

Der Spezialist für den Online-Postkartenversand begrüßt auch die neue Panorama-Funktion des iPhone 5. Mit ihr lassen sich entsprechende Fotos aufnehmen, die sich ideal für die Platzierung auf den Covern der Panorama-Postkarten von PokaMax eignen. Darauf zahlt auch die Tatsache ein, dass Apple die Kamera des neuen iPhone 5 so optimiert hat, dass mit ihr nun noch bessere Bilder auch bei schwachem Licht geschossen werden können. "Die Bildqualität ist bei der Gestaltung individueller Postkarten entscheidend. Sie wertet die Postkarte insgesamt auf. Daher tragen wir mit unseren innovativen Drucktechniken dafür Sorge, dass sich die hohe Qualität später auch auf der Karte wiederfindet und dem Empfänger beim Öffnen des Briefkastens sofort ins Auge sticht", erklärt Axel Will. Er verweist aber auch auf Konkurrenzprodukte wie das Samsung Galaxy S III, HTC One X und XL oder das Sony Xperia S, die in punkto integrierter Kamera ebenfalls Höchstleistungen erbringen.

Der Versand von Postkarten per Internet wird mit dem neuen iPhone aber auch deutlich schneller. Dank der Unterstützung des neuen LTE-Mobilfunkstandards können die Nutzer von PokaMax mit dem neuen Apple-Smartphone Postkarten künftig binnen weniger Sekunden gestalten, in Druck und in den Versand geben. Dies umfasst auch den Zahlungsvorgang, der bei der beliebten Online-Postkartenversandplattform einfach per Pre-Paid-Guthaben abgewickelt wird. Stammkunden können sich dabei sogar auf Sonderpreise mit Mengenrabatt freuen. Doch auch der schnelle Einzelkauf ist möglich: Diesen wickelt PokaMax sicher und verschlüsselt per PayPal ab.

Weitere Informationen unter www.pokamax.de

Kontakt

POKAmax GmbH
Lortzingstr. 15
D-97074 Würzburg

Bilder

Social Media