LabVIEW-2012-Tage in Deutschland, Österreich und der Schweiz

(PresseBox) (München, ) Von Herbst 2012 bis Frühjahr 2013 präsentiert National Instruments Interessenten und Anwendern im Rahmen der bewährten Veranstaltungsreihe LabVIEW-Tage die neue Version NI LabVIEW 2012. Die kostenlosen Veranstaltungen finden ab dem 6. November 2012 in elf Städten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz statt.

Seit über 25 Jahren vereinfacht die richtungsweisende Systemdesignsoftware NI LabVIEW die Art und Weise, wie technische Systeme programmiert werden. Die aktuelle Version von LabVIEW enthält Neuerungen, die dem Anwender helfen, Systeme schneller und einfacher als je zuvor zu entwickeln. Auch in diesem Jahr basieren einige neue Funktionen wieder auf Anwendervorschlägen aus dem Forum LabVIEW Idea Exchange. Alle neuen Features und Möglichkeiten werden von Ingenieuren und Produktexperten von National Instruments im Rahmen der LabVIEW-2012-Tage anhand von technischen Präsentationen und Live-Demonstrationen vorgestellt. Zusätzlich haben die Teilnehmer die Möglichkeit, kostenlos die CLAD-Zertifizierung abzulegen.

Die LabVIEW-2012-Tage richten sich an Ingenieure und Wissenschaftler aus allen Bereichen der Mess- und Automatisierungstechnik und ermöglichen es sowohl erfahrenen Anwendern wie auch Neueinsteigern, ihre Programmierkenntnisse zu vertiefen und die praktischen Funktionen von LabVIEW 2012 kennenzulernen. Gleichzeitig bietet die Veranstaltungsreihe eine optimale Plattform für die LabVIEW-Anwendergemeinschaft, um sich mit anderen Nutzern auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Die Teilnahme an den LabVIEW-2012-Tagen ist kostenlos.

Anmeldemöglichkeiten, aktuelle Informationen sowie alle Termine und Veranstaltungsorte sind online verfügbar unter germany.ni.com/labviewtage.

Kontakt

National Instruments Germany GmbH
Ganghoferstraße 70b
D-80339 München
Rahman Jamal
Technical & Marketing Director
Silke Loos
Communications & Media Relations
Team Leader Communications & Media Relations, Presseansprechpartnerin
Social Media