Koreanischer Anlagenbauer vergibt Automatisierungs- Auftrag für Kohlekraftwerk in Vietnam an Yokogawa

Zukunft gestalten mit Automatisierung
(PresseBox) (Ratingen, Deutschland, ) Die Yokogawa Electric Korea Co., Ltd. hat von der südkoreanischen Doosan Heavy Industries & Construction Co., Ltd. den Auftrag zur Lieferung des Prozessleitsystems und der sicherheitsgerichteten Steuerungen für das Kohlekraftwerk Mong Duong 2 erhalten, das in der vietnamesischen Provinz Quang Ninh entsteht.

Das Mong Duong 2-Kohlekraftwerk, eines der größten vietnamesischen Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von 1.200 MW, bestehend aus zwei Blöcken von jeweils 600 MW, wird derzeit von der AES-VCM Mong Duong Power Co., Ltd. errichtet. Der erste Block soll im August 2014 ans Netz gehen. Der Auftrag umfasst ein integriertes Prozess- und Produktionsleitsystem vom Typ CENTUM® VP zur Steuerung der Dampferzeuger, Turbinen und Nebenanlagen sowie sicherheitsgerichteter Steuerungen vom Typ ProSafe-RS. Die Prozessstationen und die sicherheitsgerichteten Steuerungen werden "integriert, aber getrennt" den sicheren, zuverlässigen und profitablen Betrieb des Kohlekraftwerks sicherstellen, ganz im Sinne des VigilantPlant®-Automatisierungskonzepts* von Yokogawa.

Die Auslieferung des Leitsystems und der sicherheitsgerichteten Steuerung für die beiden Kraftwerksblöcke ist für Januar bzw. Juli 2013 geplant. Dass Yokogawa diesen Auftrag erhalten hat, ist vorrangig der hohen Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der angebotenen Systeme zu verdanken, außerdem der ausgezeichneten Engineering-Kompetenz von Yokogawa Electric Korea sowie der überzeugenden Erfolgsbilanz von Yokogawa im Zusammenhang mit der Automatisierung von Kraftwerken, speziell in Vietnam.

In den vergangenen Jahren haben sich koreanische EPC-Anbieter mit besonderem Nachdruck im Kraftwerksbau in Schwellenländern engagiert. Bereits 2008 hat sich Yokogawa Electric Korea mit einer eigenen Kraftwerksabteilung speziell auf diesen Markt ausgerichtet und seitdem dieses Marktsegment kontinuierlich entwickelt. Yokogawa erwartet in diesem Geschäftsfeld weiteres Wachstum, das einen strategischen Schwerpunkt in der mittelfristigen Planung ("Evolution 2015") des Konzerns spielt. Dazu will Yokogawa sowohl die Umsätze in Südkorea insgesamt steigern als auch den Anteil an der Kraftwerksautomatisierung in Schwellenländern ausbauen.

*Über VigilantPlant®

VigilantPlant® ist das umfassende Automatisierungskonzept von Yokogawa für einen sicheren, zuverlässigen und profitablen Betrieb prozesstechnischer Anlagen. So soll dem Betreiber ermöglicht werden, einen Zustand der Operational Excellence zu erreichen und zu erhalten, in dem das Bedienpersonal aufmerksam, gut informiert und stets reaktionsbereit agieren kann, um eine optimale Leistung des Betriebs und des Unternehmens zu gewährleisten. Um dies zu erreichen, bietet Yokogawa eine Vielzahl von Lösungen auf der Grundlage der Einzelinitiativen zur Safety Excellence, Asset Excellence, Production Excellence und Lifecycle Excellence.
Social Media