KRATZER AUTOMATION AG wird Finalist 2012

Erfolgsfundament: Kooperation
(PresseBox) (Leipzig, ) Die Herstellung industrieller, prozessnaher Software - in den Gründerjahren beispielsweise für die Steuerung der Leitzentrale von Ruhrgas, die Automatisierung von Motorprüfständen bei SHELL und BMW-Motorsport sowie die Optimierung der ADAC-Pannendienst-Flotte über mobilen Datenfunk, bestimmten die Anfangsjahre des Unternehmens. Später wurden weitere Software Tools für Applikationen entwickelt, u. a. zum Erfassen und Speichern von Messwerten. Anfang der 1990er Jahre erfolgte die Umwandlung vom reinen Software-Unternehmen zum Generalunternehmer mit Rundum-Service und Spezialisierung auf die Entwicklung industrieller Software für die Elektronikfertigung und Logistik sowie kompletter Prüflösungen. Damit verbunden wuchs die Anzahl der Mitarbeiter - die aktuell bei 235 liegt - die an weltweit acht Standorten in Europa und Asien tätig sind.
In sämtlichen Geschäftsbereichen bietet KRATZER branchenspezifische Lösungen, begleitenden Service, umfassende Betreuung und Unterstützung über die Projektierungs- und Einführungsphase hinaus. Das ermöglicht den Kunden entlang ihrer Wertschöpfungskette schneller, effizienter und damit kommerziell erfolgreicher zu sein. Die erfahrenen Projektteams begleiten jedes Kundenprojekt von der Analyse des Bedarfs bis zur reibungslosen Einführung. Während des Betriebs sorgt ein spezialisiertes Serviceteam dafür, dass das System störungsfrei verfügbar ist.
Die getätigten Investitionen vom Gewinn des Umsatzes, der im Vorjahr 47,3 Mio. Euro betrug, gehen zu 90 Prozent in die Produktentwicklung. Jeder der drei Geschäftsbereiche hat ein eigenes F&E-Team, die mit universitären Einrichtungen in Freiberg, Ilmenau und München kooperieren. Das cadis-Transport-Management-System ist europäischer Standard in der Branche, die Abgasturbolader-Prüfstände mit PAtols-Software sind Weltmarktführer, der Hybrid-Prüfstand wurde gemeinsam mit Porsche zum Patent angemeldet.
In der Region liegt das Engagement in Jugend- und Hilfsprojekten, in der Unterstützung bedürftiger Bürger sowie behinderter Künstler, unter anderem im Rahmen des Europäischen Kunstpreises für Malerei und Grafik von Künstlern mit geistiger Behinderung.

KRATZER AUTOMATION AG wurde zum 3. Mal von der Stadt Unterschleißheim zum Wettbewerb nominiert.

Zu Kratzer:
http://www.kompetenznetz-mittelstand.de/...

Zur Auszeichnungsliste:
http://www.mittelstandspreis.com/...

Bilder zum Download stehen ab Montag den 1.10.2012 ab 16:00 Uhr zur Verfügung:
http://www.mittelstandspreis.com/...

Kontakt

Oskar-Patzelt-Stiftung
Melscher Straße 1
D-04299 Leipzig
Dr. Helfried Schmidt
Geschäftsführer
Chefredakteur
Social Media