Leichtbau, Prozessinnovation, Elektromobilität

6. UNITY innovationday steht ganz im Zeichen der Automobilindustrie
innovationday Titel (PresseBox) (Büren / Stuttgart, ) Der 6. UNITY innovationday widmet sich den aktuellen Trends der Automobilindustrie: Am 14. November tauschen sich Entscheider und Ex-perten der Automotive-Branche im Mercedes-Benz Museum in Stuttgart zu den The-men Elektromobilität, CO2-Reduzierung, Globalisierung, Leichtbau und zu den Erfolgs-faktoren Prozessinnovation und Qualität aus.

Das Veranstaltungsprogramm des UNITY innovationdays ist gespickt mit Vorträgen von Top-Referenten - u.a. von Bayer MaterialScience, Continental Automotive, Daimler und Volkswagen.

Der innovationday richtet sich sowohl an Automobilhersteller und -zulieferer als auch an Entscheider aus verwandten Branchen, wie z.B. der Energiebranche. Ein Vortrag der Elblandkliniken, Gewinner des diesjährigen Zukunftspreises der Gesundheitswirtschaft, wird zudem zum Querdenken anregen: Sie berichten darüber, wie wichtig menschliche Kreativität und Intelligenz in einer digitalen Welt sind und was die Automotive-Branche hier von der Gesundheitswirtschaft lernen kann. Die Teilnehmer des UNITY innovationdays haben außerdem die Möglichkeit, gemeinsam das Mercedes-Benz Museum zu besichtigen und in die 125-jährige Geschichte des Automobils einzutau-chen.

Bereits am Vorabend der Veranstaltung lädt die Managementberatung UNITY zum Netzwerken beim Branchentreff ein. Das komplette Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf www.unity-innovationday.de.

Kontakt

UNITY AG
Lindberghring 1
D-33142 Büren
Matthias Schwarzenberg
UNITY AG
Ansprechpartner

Bilder

Social Media