Nach dem programmieren geht das Licht an

Elabo konzipiert modulares Programmiersystem für Steuerungen von Wäschetrocknern.
Abbildung eines Programmiersystems (PresseBox) (Crailsheim, ) Neben der Entwicklung von Sicherheits- und Funktionsprüfsysteme konzipiert Elabo seit vielen Jahren auch Programmiersysteme für Elektronikmodule und -steuerungen. Kürzlich wurden zwei weitere Systeme für die Inline-Programmierung von Wäschetrocknersteuerungen an einen namhaften Haushaltsgerätehersteller geliefert.

Vernetzt mit dem Fördersystem des Montagebandes, kennt das System die zu flashende Programmvariante bereits frühzeitig. Der Werker legt in einen der sechs Programmierplätze eine passende Elektronik ein, welche dann vollautomatisch mit den zugehörigen Daten programmiert wird. Just in Sequence steht dann eine programmierte und verifizierte Steuerung zur Montage in den zugehörigen Wäschetrockner bereit.

Damit der Werker den Status des Prozesses jederzeit erkennen kann, ist jede der verriegelbaren Elektronikaufnahmen mit LED-Zeilenmodulen ausgestattet, welche in verschiedenen Farben die Visualiserung sicherstellen.

Elabo verfügt über ein weites Spektrum an Branchenlösungen für Hersteller von elektrotechnischen Produkten. Vom manuell bedienbaren Prüfgerät bis hin zu vollautomatisierten Systemen.

Näheres erfahren Sie von unseren Vertriebsexperten.

Fragen Sie uns, wir haben die Lösung! Robust, wirtschaftlich und verlässlich. Garantiert!

Quelle: Thomas Seeger, ELABO GmbH - ein Unternehmen der euromicron Gruppe

Kontakt

ELABO GmbH
Roßfelder Str. 56
D-74564 Crailsheim
Susanne Rittmeyer
Telefon: 07951 307-0

Bilder

Social Media