Schutz für Mitarbeiter in öffentlichen Gebäuden

Funkbasierte Systeme helfen, Leib und Leben zu schützen
(PresseBox) (Barsinghausen, ) Mitarbeiter in Ämtern und Behörden mit Publikumsverkehr wirkungsvoll zu schützen, ist eine sehr schwierige Aufgabe, insbesondere vor dem Hintergrund steigender Übergriffe auf Mitarbeiter in öffentlichen Einrichtungen in jüngster Zeit. Das Arbeitsamt in Kopenhagen beugt ebenso wie die niederländischen Arbeitsämter Übergriffen von Besuchern auf seine Mitarbeiter mit einem funkbasierten System vor, das jedem Mitarbeiter innerhalb der Behörde jederzeit die Möglichkeit gibt, einen persönlichen Alarm zu senden. Hierzu tragen die Mitarbeiter spezielle Transponder in der Größe einer Armbanduhr bei sich und können durch Knopfdruck unmittelbar signalisieren, dass sie Hilfe benötigen. Der Alarm wird an den Sicherheitsbeauftragten weiter geleitet, der auf dem Display seines Empfangsgerät mit Informationen zum Namen und Aufenthaltsort des Betroffenen sieht und sofort reagieren kann. Das in den Behörden eingesetzte System amanTag PersonalBasic stellt der RFID-Spezialist Deister Electronic aus Barsinghausen bei Hannover her. Es ist speziell auf die Anforderungen in Ämtern und Behörden mit Publikumsverkehr abgestimmt, in denen ein erhöhtes Aggressionspotenzial angenommen werden kann.

Weitere Informationen zu der Technologie finden Sie unter
- http://www.deister.com/...
- http://www.deister.com/...

Kontakt

deister electronic GmbH
Hermann-Bahlsen-Str. 11
D-30890 Barsinghausen
Rainer Gebensleben
Thomas Semmler
NAMU-PR
Inhaber
Social Media