arvato Partnertag 2012: Marketing-Experten informieren über erfolgreiche Kundenbindung der Zukunft

(PresseBox) (Gütersloh, ) "eLoyalty 3.0 - Wie funktioniert erfolgreiche Kundenbindung in Zukunft?" Antworten auf diese Frage gab es am 26. September beim 11. arvato Partnertag in München. Mit innovativen und informativen Vorträgen zum Thema Marketing zählt die Veranstaltung seit Jahren zu den Pflichtterminen für Top-Entscheider und Marketing-Experten. Auch in diesem Jahr nutzten wieder knapp 100 Vertreter renommierter Unternehmen wie Media Markt, Allianz, Melia Hotels, HRS oder OMV die Gelegenheit zu Informationsaustausch und Networking.

Die Besucher konnten sich wieder auf Vorträge namhafter Referenten freuen.

Den Anfang machte Dominic Multerer, den das Handelsblatt zum jüngsten Marketing-Chef Deutschlands kürte. Mit nur sechzehn Jahren leitete er das Marketing eines internationalen Konsumgüterherstellers. Als Berater betreut er international agierende Unternehmen und vermittelt in Vorträgen mit jugendlichem Esprit sein Fachwissen über Marketing, Kommunikation und Kundenorientierung. In seinem Keynote-Vortrag erläuterte Multerer seine These "Unternehmen brauchen Kunden - keine Fans!". Damit stellt er sich gegen den Trend in Unternehmen, so viele Facebook-Fans wie möglich zu generieren. Viel wichtiger sei es für Unternehmen, Markenfreundschaften zu schließen und zu pflegen. Das Marketing habe dabei die wichtige Aufgabe, alle potentiellen Kunden vom Nichtkäufer, Konsumenten, Markenverwender bis zum Fan als Markenfreunde zu gewinnen.

Aus dem Marketingalltag eines Global Players, berichtete Henning Feller, Retail Sales Manager Central Europe der ESSO Deutschland GmbH. Inhalt seines Vortrags waren die Ergebnisse der erfolgreichen Kooperation von ESSO und der DeutschlandCard.

Das Programm wurde moderiert von Christian Petschik, Vice President Sales der arvato AG.

Kontakt

Arvato AG
An der Autobahn 22
D-33333 Gütersloh
Ursula Kafka
Kafka Kommunikation GmbH & Co.KG
Social Media