Neofonie realisiert Content Management im Highend-Bereich für Olympus Europa

(PresseBox) (Berlin, ) Rechtzeitig zum Start der photokina 2012 in Köln hat Olympus Europa seine vollständig überarbeiteten Websites im Bereich Consumer Products und Corporate gelauncht. Dazu hat Neofonie bereits im Frühjahr das dahinter liegende Content-Management-System (CMS) auf eine technisch völlig neue Basis gestellt. Nachdem in den vergangenen Monaten durch die einzelnen Länderniederlassungen in Europa die mehrsprachigen Inhalte eingepflegt worden waren, konnten die Websites gleichzeitig für alle 37 Länder erfolgreich live geschaltet werden.

Herausragendes Feature der Consumer Website für Olympus Kameras ist der Produkt-Guide mit seinem Produktfinder. Damit finden sowohl Neueinsteiger als auch erfahrene Anwender digitaler Fotografie das für sie passende Modell. Ersteren steht der aussagengesteuerte Suchmodus zur Verfügung, der Kameraneulinge entlang einer Auswahl an gewünschten Modelleigenschaften immer näher zum gewünschten Produkt führt. Wer beispielsweise eine einfache Kamera für jeden Anlass sucht, die auch noch über hervorragende Zoom-Eigenschaften verfügt, bekommt eine Auswahl passender Kameramodelle vorgeschlagen. Deren Eigenschaften lassen sich mit einem Klick vergleichen. Kameraexperten finden dagegen über den eigenschaftengesteuerten Suchmodus ihr passendes Modell, das sich über Schieberegler zur Eingrenzung technischer Parameter und die Auswahl persönlicher Präferenzen spielend leicht finden lässt.

Weitere Highlights der Consumer Website sind die Kameratypen-spezifische Detailanzeige, die Händlersuche sowie der Social-Media-Bereich. Nutzer, die sich für einen bestimmten Kameratyp interessieren, finden auf einer Seite ausführliche Informationen zu Eigenschaften, technischen Daten und verfügbarem Zubehör. Gleichzeitig kann zwischen mehreren hochauflösenden Produktabbildungen ausgewählt werden. Sie erlauben Ansichten aus unterschiedlichen Perspektiven, den Wechsel der Farben sowie eine 360°-Ansicht. Von der Produktseite gelangt man direkt zur Händlersuche, die zum passenden Fachhändler vor Ort führt.

Darüber hinaus wurde auf der Website eigens ein Social-Media-Bereich für die Besitzer von Olympus-Kameras geschaffen. Mitglieder der Olympus Europa Flickr Gruppe können hier ihre Fotos mit anderen Mitgliedern teilen und sich inspirieren lassen. Gleichzeitig werden je nach Kameratyp Fotos der Flickr-Gruppe, Youtube-Videos und passende Nachrichten aus dem Web mit den Kamerabeschreibungen verknüpft. Abgerundet wird der Website Relaunch im Bereich Corporate mit einer Neustrukturierung der Stellenangebote und der Einrichtung eines Press Centers.

Die Bereitstellung der zahlreichen neuen Features konnte nur durch die Anpassung und Verwendung von Content-Management-Technologien im Highend-Bereich gelingen. Dazu Daniel Dorn, zuständiger Senior Sales Manager bei Neofonie: "Das Entwicklungsteam von Neofonie hat die technische Umsetzung des Front- und Backends geleistet. Zum Einsatz kam das Content-Management-System FirstSpirit als Basis für die hochkomplexen Content-Verknüpfungen im Hintergrund. Der schwierigste Teil der Entwicklungsarbeit lag für uns dabei im redaktionellen Backend und ist für den User von außen nicht sichtbar. Sie betrifft insbesondere die Inhalte-Verknüpfung und -Vererbung zwischen verschiedenen Ländern, die länder- bzw. sprachspezifische Überschreibbarkeit von Inhalten sowie die länderübergreifende Abstimmung redaktioneller Workflows."

Die entsprechenden Webseiten von Olympus Europa sind online erreichbar unter:

http://www.olympus.de/...
(Consumer)

http://www.olympus.de/about
(Corporate)

Über Olympus

Olympus ist einer der weltweit führenden Hersteller von optischen und digitalen Produkten wie Kameras und Audiogeräten sowie Mikroskopen und Endoskopen für die medizinische und industrielle Anwendung. 1919 in Japan gegründet, steht Olympus seit mehr als 90 Jahren für Pioniergeist und Innovationskraft. Die 44 europäischen Tochtergesellschaften von Olympus sind in der Olympus Europa Holding GmbH zusammengefasst. Der Umsatz der Holding mit Sitz in Hamburg lag im Geschäftsjahr 2010/11 bei 1,31 Milliarden Euro.

Über Neofonie

Die Neofonie GmbH und ihr Tochterunternehmen Neofonie Mobile GmbH gehören zu den führenden Anbietern innovativer Technologien und konvergenter Anwendungen, spezialisiert auf die Entwicklung von Marktplätzen, Portalen, Suche, Content Management Systemen , mobilen Lösungen, Communities und E-Commerce. Das Leistungsspektrum des IT-Fullservice- Dienstleisters reicht von der strategischen Beratung und Konzeption über Web- und Oberflächen-Design, Softwareentwicklung und Blackbox-Testing bis hin zum hoch verfügbaren und skalierbaren Betrieb mit 24/7-Support. Das 1998 gegründete Unternehmen beschäftigt 150 Mitarbeiter an den Standorten Berlin und Hamburg. Neofonie ist Gründungsmitglied des Xinnovations e. V., dem bundesweiten Netzwerk für internetbasierte Informationssysteme. Zu den Kunden zählen beispielsweise Wort & Bild Verlag, Gruner & Jahr, stern.de, Kalaydo, Axel Springer Verlag, Deutsche Post, Volkswagen, Audi, mobile.de und eBay Kleinanzeigen.

Kontakt

Xinnovations e. V.
Kleiststraße 23-26
D-10787 Berlin
Rainer Thiem
Xinnovations e. V.
Social Media