Betriebliches Gesundheitsmanagement kommt Mitarbeitern zu Gute – aber auch den Unternehmen

DNV zeigt Lösungen und Wege im Rahmen einer Infoveranstaltung
(PresseBox) (Essen, ) Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich mit einem betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM). Der demografische Wandel und seine Folgen in Form steigender Durchschnittsalter der Belegschaft werden in Zukunft einige Unternehmen dazu zwingen, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen. Denn die Gesundheit der Mitarbeiter wird in den nächsten Jahren in den Unternehmen eine immer größere Rolle spielen. Die große Masse der Betriebe führt jedoch eher Einzelmaßnahmen durch, anstatt die Gesundheitspolitik in das Managementsystem zu verankern. Und das, obwohl Untersuchungen zeigen, dass es einen nachweislichen "Return on invest" für Maßnahmen eines strukturierten Gesundheitsmanagements gibt.

Doch viele Unternehmen sind weiterhin zurückhaltend und müssen erst einmal anfangen und die Vorteile spüren: Konkret hilft ein Gesundheitsmanagement, nachhaltig Krankheitskosten zu senken und die Motivation und Produktivität von Mitarbeitern zu steigern. Das vorrangige Ziel des BGM ist es, die Belastungen der Beschäftigten zu optimieren und die persönlichen Ressourcen zu stärken. So kommen die Ergebnisse eines systematischen Engagements beiden Seiten - dem Unternehmen und dem Mitarbeiter - zu Gute.

Wie Unternehmen dies konkret umsetzen können, möchte DNV Business Assurance im Rahmen der kostenlosen Infoveranstaltung "Betriebliches Gesundheitsmanagement" am 18. Oktober 2012 von 10 bis 15 Uhr in Essen mit der Referentin Frau Dr. Magdalena Peinecke zeigen.

Die Referentin führt interessierte Unternehmen in das Thema ein und zeigt auf, wie eine strukturierte Herangehensweise aussehen kann. Weiterhin werden konkrete Standards wie die DIN SPEC 91020 vorgestellt und Synergien zu bestehenden Qualitäts- oder Arbeitsschutzmanagementsystemen erläutert.

Dr. Magdalena Peinecke ist Fachärztin für Arbeitsmedizin und leitende Ärztin für Präventiv-, Arbeits- und Umweltmedizin. Außerdem wirkt sie als Vorsitzende des Landesfachausschusses Gesundheit, als Mitglied des Bundesfachausschuss Gesundheit und Beraterin der Geschäftsleitung des GEA-Gesundheitsmanagements. Als Betriebsärztin unterstützt Sie DNV Business Assurance dabei, ein gesundes Arbeitsumfeld zu schaffen.

Jetzt zur Veranstaltung anmelden unter www.dnvba.de/events.

Kontakt

DNV GL Business Assurance Zertifizierung und Umweltgutachter GmbH
Schnieringshof 14
D-45329 Essen
Michael Niemeier
Unternehmenskommunikation
Leiter Unternehmenskommunikation
Social Media