Weltmarktführer BITZER öffnet seine Pforten

Erste Ergenzinger Gewerbeschau startet am Sonntag
(PresseBox) (Rottenburg, ) Ergenzingen lädt zu seiner ersten Gewerbeschau ein. Rund 60 Betriebe, Handwerker und Dienstleister nehmen teil. Zudem ist von 13 bis 18 Uhr im ganzen Ort verkaufsoffener Sonntag.

Unter dem Motto der Gewerbeschau "Ergenzingen verbindet" zeigen die Betriebe in den Gewerbegebieten "Ergenzingen-Ost" und "Höllsteig" am kommenden Sonntag von 10 bis 18 Uhr, dass örtliches Gewerbe, die Stadt Rottenburg und die Ortschaft Ergenzingen ein einheitliches Ganzes bilden.

Offizielle Eröffnungsfeier ist um 10 Uhr auf dem Werksgelände des Verdichterherstellers BITZER. Neben lokaler Prominenz haben zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft ihr Kommen angekündigt, zum Beispiel die parlamentarische Staatssekretärin und CDU-Bundestagsabgeordnete Annette Widmann-Mauz sowie die SPD-Landtagsabgeordnete Rita Haller-Haid.

Im Anschluss gewährt BITZER im Rahmen von geführten Werksbesichtigungen einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen - dorthin, wo sonst nur die Beschäftigten Zutritt haben. Junge Leute, die an einer Ausbildung interessiert sind, erhalten bei der Besichtigung des Produktionsstandorts erste praktische Eindrücke vom Berufsleben. Sowohl in der Verwaltung als auch in der Produktion bietet BITZER ein breites Ausbildungsspektrum: In Rottenburg bildet der globale Technologieführer in der Kälte- und Klimatechnik zum Beispiel Industriemechaniker und Fachkräfte für Lagerlogistik aus.

Neben dem Blick in weitere Großunternehmen sowie kleinere Handwerks-, Handels- und Dienstleistungsbetriebe erwartet die Besucher bei der Schau ein Rahmenprogramm, das die Ortschaftsverwaltung, die Betriebe und die Vereine organisieren. Auf die Kinder warten Karussells, Bungeespringen, Hüpfburgen, Streichelzoo, Spielangebote in der Tennishalle "Evolution" und weitere Attraktionen. Zudem ist die Fahrt mit dem nostalgischen Gerbeschau-Bähnle ein echtes Erlebnis - sie verbindet den Ergenzinger Ortskern durch einen kostenlosen Shuttle-Service mit den Industriegebieten.

Kontakt

BITZER Kühlmaschinenbau GmbH
Eschenbrünnlestr. 15
D-71065 Sindelfingen
Patrick Koops
BITZER Kühlmaschinenbau GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media