Wirtschaftsjunioren wählen neuen Vorstand

Landeskonferenz in Saarbrücken
Das Portraitfoto zeigt den WJS-Vorsitzenden 2013/2014: Dr. Jörg Rupp. Foto:  Becker & Bredel (PresseBox) (Saarbrücken, ) Im Rahmen ihrer Jahresmitgliederversammlung haben die Wirtschaftsjunioren Saarland turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Zum 1. Januar 2013 wird Dr. Jörg Rupp neuer Vorsitzender des Verbandes junger Unternehmer und Führungskräfte mit Sitz in der IHK. Rupp folgt Eric Bieg, der sich nicht mehr zur Wahl stellte. Der 38 jährige promovierte Ingenieur und Betriebswirt ist Partner des ifi Ingenieurbüros für Innovationsförderung Maus und Rupp Partnerschaft in Saarlouis. Er ist gebürtiger Saarländer und kam nach beruflichen Stationen u.a. in der Schweiz und in Costa Rica im Oktober 2010 ins Saarland zurück. Zuletzt war er in Halle für den Aufbau der Vertriebs- und Marketingorganisation eines Technologiestartups im Bereich Erneuerbare Energien verantwortlich.

Neuer 2. Vorsitzender in der Nachfolge von Dr. Julia Naumann wird Marcel Keidel. Der 35-jährige Ingenieur ist Niederlassungsleiter der Gramm Technik GmbH in Neunkirchen. Neu im Vorstand ist auch Stefan Seel, Geschäftsführer der Seel & Wagner GmbH und Bezirksdirektor der Continentale in Saarbrücken. Der 36-jährige wird in der Nachfolge von Anne Beving Schatzmeister. In seinem Amt bestätigt wurde Florian Karcher (31) als Vertreter der saarländischen Wirtschaftsjunioren im Bundesvorstand der Wirtschaftsjunioren Deutschland. Karcher ist Inhaber der Sparfuchs Umzüge GmbH & Co. KG in Saarbrücken. Das fünf-köpfige Führungsgremium der Wirtschaftsjunioren komplettiert wie bisher Dr. Mathias Hafner (41) als Geschäftsführer. Er stand nicht zur Wahl.

Die Mitgliederversammlung der saarländischen Jungunternehmer wird traditionell im Rahmen der jährlichen Landeskonferenz durchgeführt. Die diesjährige Konferenz fand vom 28. - 30. September in Saarbrücken statt. Neben der Versammlung in der IHK standen Workshops und Seminare für die mehr als 350 WJS-Mitglieder auf dem Programm. Einer der Höhepunkte der "LaKo 2012" war der Vortrag des bekannten Saar-Winzers Roman Niewodniczanski (VanVolxem). Sein Thema: "Saar-Riesling an die Weltspitze - Renaissance eines Klassikers durch Rückbesinnung auf handwerkliche Traditionen". Die WJS-Landeskonferenz wurde in diesem Jahr unterstützt von Radio Salü, Porsche Zentrum Saarland, Ernst & Young, Karlsberg, Deutsche Bank, Deutsche Post Dialogmarketing, OLT Express, Van Volxem, Wagner Pizza, mayflower capital, sitepoint, Gerolsteiner, Partyservice Möck, Steuerberaterbüro Gross, Eurodata, Eventpersonal Steffen, Schwamm sowie von der Bäckerei Gillen.

Wirtschaftsjunioren Saarland e.V. (WJS)
Bei den Wirtschaftsjunioren Saarland sind junge Unternehmer und Führungskräfte aus allen Bereichen der Wirtschaft organisiert. Durch ihr gemeinsames Engagement fördern die WJS unternehmerisches Handeln und Denken. Ein wichtiges Element der Juniorenarbeit ist das Networking: Die WJS bieten jungen Führungskräften ein Forum für Erfahrungsaustausch und gemeinsame Qualifizierung. Der Landesverband gehört zu den Wirtschaftsjunioren Deutschland (WJD) mit bundesweit mehr als 10.000 Mitgliedern, weltweit sind unter dem Dach der Junior Chamber International (JCI) fast 150.000 "Jaycees" aktiv. Die Wirtschaftsjunioren Saarland zählen - inklusive Fördermitglieder - mehr als 350 Unternehmer und Führungskräfte als Mitglieder.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Straße 9
D-66119 Saarbrücken
Dr. Mathias Hafner
Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
stv. Geschäftsführer - Pressesprecher

Bilder

Social Media