Neues Security Solutions Portfolio von Level 3 Communications

Sensible Informationen und Unternehmenskommunikation bleiben dank Multi-Ebenen-Schutz sicher / Ergänzt von Level 3s weltweitem Netzwerk, CDN-Fähigkeit sowie DNS-Servern für einen umfassenden Überblick über die weltweite Sicherheitslage
(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Level 3 Communications, Inc. (NYSE: LVLT) gibt heute die Einführung des neuen Security-Solutions-Portfolios bekannt, mit dem Kunden ihr Wachstum weiter ausbauen und dabei ihre Informationen und Kommunikation auf mehreren Ebenen schützen können. Das neue Portfolio verbindet die fortschrittlichen Level 3 Netzwerk-Services und das Professional Service Team, um einen vollständigen integrierten Sicherheitsansatz anzubieten. Dieser wurde entwickelt, um die Unterbrechungsfreiheit des Geschäfts zu gewährleisten, den Administrationsaufwand zu reduzieren sowie den Schutz der Marke, des geistigen Eigentums und der Einnahmen sicherzustellen.

Laut den Analysten von Frost & Sullivan wird der Markt für gemanagte Sicherheitslösungen von 7,9 Milliarden US-Dollar im Jahr 2012 auf 15,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2016 ansteigen, was einer jährlichen Zuwachsrate von 18,6 Prozent gleich kommt.

"Die steigende Komplexität beim Management innerer und äußerer Bedrohungen zusammen mit stringenteren Compliance-Anforderungen bringen Unternehmen dazu, das Sicherheitsmanagement auszulagern", sagt Martha Vazquez, Network Security Analyst bei Frost & Sullivan. "Die große Erfahrung von Level 3 beim Betrieb eines globalen IP-Netzwerks versetzt das Unternehmen in eine einzigartige Lage beim Angebot von Sicherheitsleistungen. Durch die Nutzung des bewährten Service-Managements und der Gefahrenanalyse kann Level 3 seinen Kunden ein Sicherheitsgefühl geben, das sie sich von einem Dienstleister erwarten, der unternehmenskritische Netzwerkressourcen bewacht und die Unterbrechungsfreiheit von Unternehmensoperationen sicherstellt."

"Schutz vom Boden bis in die Cloud"

"Level 3 führt mit dem Sicherheitsportfolio, der Schutz auf mehreren Ebenen sicherstellt, einen neuen Sicherheitsstandard ein, der unserer Meinung nach ohne Vergleich in der Branche ist", sagt Anthony Christie, Chief Marketing Officer bei Level 3. "Unser Schutz sichert den Kunden von der Erde bis in die Cloud ab und fügt sich nahtlos in unser breites Spektrum an Netzwerkdiensten ein. Er verbindet zahlreiche Ebenen von hochentwickelten Sicherheitsmaßnahmen, angefangen bei der Art und Weise, wie unser Netzwerk aufgebaut ist. Darüber hinaus werden unser integriertes CDN und die Netzwerkinfrastruktur, Firewalls und weitere Möglichkeiten kombiniert mit redundanten Ebenen von hochentwickelten, proprietären Protokollen und Algorithmen, die bis in die Cloud reichen."

"Level 3 ist für seine Sicherheitsinnovationen bekannt, die in besonderem Maß den Schutz der Informationen und Systeme unserer Kunden verfolgt. Der Launch unseres neuen Portfolios unterstreicht diesen Einsatz", sagt Dale Drew, Senior Vice President und Chief Security Officer bei Level 3. "Wir haben eine ganze Reihe neuer Sicherheitsstandards und Lösungen eingeführt, vom Botnet Scan bis zur digitalen Identität von Bedrohungen. Jeden Tag transportieren wir enorme Mengen an Kundeninformationen sicher über unser weltweites Netzwerk."

Einzigartiger Einblick in die Bedrohungslandschaft

Das neue Sicherheitsportfolio wird vom weltweiten Internet Protocol (IP)-Netzwerk, den Domain Naming System (DNS)-Caching-Servern und dem Content Delivery Network (CDN) von Level 3 ergänzt. Dadurch erhalten die Sicherheitsexperten des Unternehmens eine weltweit einzigartige Übersicht über Netzwerkbedrohungen, wodurch Gefährdungen schneller und genauer identifiziert, analysiert und beantwortet werden können.

Die Sicherheitsorganisation von Level 3 ist weltweit zentralisiert aufgestellt und integriert die Netzwerk- und Sicherheitsteams, um einen noch umfangreicheren Überblick über die Bedrohungslandschaft zu erhalten, die die Ermittlung von Zusammenhängen von Bedrohungen und schnelleren Reaktionszeiten ermöglicht. Die Verbindung von diesem neuen Sicherheitsportfolio mit dem internationalen Netzwerkteam und den fortschrittlichen Netzwerk-Services von Level 3 bietet Kunden eine integrierte Lösung für Hochleistungsschutz des Netzwerks.

Umfangreiches Sicherheitsportfolio

Das neue weltweite Sicherheitsportfolio von Level 3 vereint eine umfangreiche Suite an Sicherheitslösungen und Vorteilen. Dazu gehören:

· Level 3 Secure Access Services, Managed Security Services, Distributed Denial of Service (DDoS) Verringerung und Sicherheitsberatungsleistungen.

· Schwachstellen-Scans, DDoS Blocking und Säuberung, proaktive Alarme, Vorfall-Reporting, Site-to-Site Remote-Nutzerzugang, Inhaltsfilter, Anti-Virus, Anti-Spam sowie Firewall und Eindringungsschutz.

· Kunden bekommen den Netzwerkzugang und Schutz von einem einzigen Anbieter, wodurch sich der Aufwand des Sicherheitsmanagements verringert.

· 24x7x365 Zugang zu dedizierten, sachkundigen Experten, die von vier redundanten Security Operation Centern (SOCs) koordiniert werden.

Das Portfolio, das zusammen mit Sicherheitspartnern angeboten wird, wird mit der Netzwerkzuverlässigkeit, Anschlussvielfalt und unterschiedlichen Wegen zu den meisten Städten verbunden, um einen weiträumigen Schutz zu gewährleisten.

Für weitere Informationen zum fortschrittlichen Netzwerksicherheitsportfolio, besuchen Sie bitte www.level3.com/cybersecurity.

Kontakt

Level 3 Communications GmbH
Rüsselsheimer Straße 22
D-60326 Frankfurt am Main
Christoph Kruse
HBI Helga Bailey GmbH
Account Manager
Social Media