Krankenfahrtbuchung des DMRZ im Video bei YouTube

FleetQ-Fahrtenmanagement-System zum Nulltarif
(PresseBox) (Düsseldorf, ) Wer als Krankentransport-Unternehmen Fahrten durchführt, der muss diese planen, überwachen und abrechnen. Das alles kann die Software „FleetQ“ vom Deutschen Medizinrechenzentrum (DMRZ). Die Nutzung ist einfach: Als mobile Komponente benötigen Sie lediglich ein Android-Smartphone, die kostenlose DMRZ-App und einen kostenlosen Zugang zur Online-Plattform des DMRZ unter www.dmrz.de. Und jetzt der Clou: FleetQ inkl. der mobilen Übertragung an Smartphones ist jetzt kostenlos, so können Sie Ihren Fuhrpark, Fahrer und Fahrtstrecken verwalten. Sie tragen nur noch die üblichen Verbindungsgebühren.

FleetQ-Video: Machen Sie sich selbst ein Bild

Das DMRZ hat unter der Adresse http://www.youtube.com/watch?v=oeSAHLTTYFo ein Video ins Internet gestellt, das die Vorteile der Krankenfahrtplanung deutlich macht. Wer also wissen möchte, wie FleetQ funktioniert und welche Möglichkeiten das Tool bietet, sollte sich das knapp zweiminütige Video nicht entgehen lassen.

FleetQ ist live dabei

Immer wissen, wo Ihre Fahrer sind, keine Fahrt mehr verpassen, alle Fahrer verwalten und für alle Krankentransporte Daten direkt bei der Planung eingeben für die nachfolgenden günstige Abrechnung mit den Kostenträgern für 0,5 der Bruttorechnungssumme zzgl. MwSt. Das FleetQ Tool läuft direkt in Ihrem Browser und muss nicht einmal installiert werden. FleetQ verbindet gleich mehrere Softwarelösungen in einem Programm. So brauchen Krankentransportunternehmen keine Dispositionssoftware für die Planung ihrer Fahrzeugflotte anzuschaffen, sparen sich im Falle von Krankentransporten die Beauftragung eines Abrechnungsdienstleisters (weil die optional günstige Abrechnung genutzt werden kann), verfolgen Ihre Fahrzeuge live am Bildschirm und rechnen mit nur einem Mausklick am Ende des Monats für günstige 0,5 Prozent der Bruttorechnungssumme zzgl. MwSt. mit allen Kostenträgern ab. FleetQ ist geeignet für Krankentransporte bei Taxi- oder Mietwagenfahrten, Kurierfahrten und Krankenfahrten.

Locker sparen – mal eben so

Dispositionssoftware im Bereich des Transportmanagements ist u.U. teuer in der Anschaffung. Hinzu kommen mitunter Monatspauschalen in Höhe von ein paar hundert Euro. Das ist bares Geld. Beim DMRZ entfallen diese Investitionskosten, denn FleetQ ist kostenlos. Um FleetQ zu nutzen, brauchen Sie sich nur auf www.dmrz.de anzumelden. Nur wer im Krankentransportbereich mit den Kostenträgern abrechnet, der zahlt beim DMRZ 0,5 % der Bruttorechnungssumme zzgl. MwSt., wenn er abrechnet.

FleetQ das System der Zukunft

Egal, ob Krankentransporte, Krankenfahrten, Konsilfahrten, Barfahrten oder Sachtransporte. Durch den Wegfall von Doppelerfassungen für Planung und Abrechnung sparen Sie mit FleetQ wertvolle Arbeitszeit! Zusätzlich steht Transportunternehmen ein Flottenmanagementsystem zur Verfügung, um alle anfallenden Fahrten zu planen und zu koordinieren. Sie sollten also in Ihrem Arbeitsalltag entlastet werden und jederzeit wissen, wo sich Ihre Fahrzeuge gerade befinden. FleetQ ist geeignet für folgende Zielgruppen: Taxi- und Mietwagenunternehmen, Qualifizierte Krankentransportunternehmen und Private Krankenbeförderungsdienste. Aber auch wer nicht aus dem Bereich des Krankentransports kommt, kann FleetQ zur Planung und zur live-Überwachung seiner Fahrzeugflotte einsetzen.

Kontakt

Deutsches Medizinrechenzentrum GmbH
Wiesenstr. 21
D-40549 Düsseldorf
René Gelin
Marketing
Geschäftsführer
Social Media