hpc "exklusiv" - Die neue Display - Generation

Dienstag, 23. Oktober 2012, 19.00 Uhr, München
(PresseBox) (Hamburg, ) Touch-Screens sind in. Ganz egal ob auf SmartPhones oder Tablets & Co. Aber die Technik ist teuer. Die Displays enthalten nämlich seltene und teure Elemente. Da es nur wenige Vorkommen auf der Welt gibt, fürchten die Hersteller Rohstoff-Diktate und Preisexplosionen. Die hauchdünne Elektrode aus Indium-Zinn-Oxid (kurz: ITO), die selbst geringe Ströme hervorragend leitet und die auf den Displays dargestellte Farben unverfälscht passieren lässt, könnte schon bald ersetzt werden.

Eine neue Display-Generation könnte den Markt revolutionieren und völlig umkrempeln.

Der deutsche Forscher Ivica Kolaric entwickelte ein alternatives Display aus erneuerbaren, preisgünstigen und weltweit verfügbaren Rohstoffen. Er ist in Deutschland gestaltendes Mitglied der Innovationsallianz Carbon Nanotubes und arbeitet seit Jahren für das Fraunhofer IPA. Im Rahmen einer Veranstaltung des hightech presseclub (hpc; www.hightech-presseclub.de) wird der Wissenschaftler die neue Elektrodenfolie und deren Anwendungsmöglichkeiten am Dienstag, den 23. Oktober 2012 in München vorstellen.

Anmeldungen wie immer unter hpc@hightech-presseclub.de.

Kontakt

hightech presseclub e.V.
Eckerkamp 139
D-22391 Hamburg
Social Media