ProcessWorld 2012 Orlando, Florida - Software AG zeigt Innovationen zur Steigerung der Wertschöpfung im Unternehmen

(PresseBox) (Darmstadt, ) .
- Software AG kündigt mit webMethods 9.0 und ARIS 9.0 Innovationen in den Bereichen Cloud, Big Data, Mobile und Social Collaboration an
- Daten Management rückt zunehmend in den Mittelpunkt
- ProcessWorld 2012 zeigt, wie aktuelle technologische Entwicklungen die Wertschöpfung im Unternehmen vorantreiben
- Die Veranstaltung findet vom 15.-17. Oktober in Orlando, Florida statt; es werden IT- und Fachverantwortliche aus 30 Ländern erwartet
- Ausgewählte Kunden präsentieren Best Practice Fallstudien, darunter Coca-Cola Enterprises, Estee Lauder, Heineken und Nielsen

Auf der ProcessWorld 2012 rückt die Software AG die Entwicklungen in den Fokus, die derzeit die Technologiewelt radikal verändern - Cloud, Big Data, Mobile und Social Collaboration. Mit Einführung der Version 9.0 von webMethods und ARIS trägt die Software AG diesen neuen technologischen Entwicklungen Rechnung. Die Produktsuite bietet größere Datentransparenz, Agilität und erweiterte Funktionalitäten. Unter dem Motto "Get There Faster" stellt die Software AG Produkte und Lösungen in den Mittelpunkt, die Unternehmen in Zeiten zunehmenden Wettbewerbs benötigen, und zeigt neue und effizientere Wege, wie sie ihre Geschäftsziele schneller erreichen.

"Die Erschließung zukünftiger Geschäftspotenziale wird vom Zusammenspiel der vier technologischen Trends Cloud, Big Data, Mobile und Social Collaboration beeinflusst", erklärt Ivo Totev, Chief Marketing Officer und Mitglied des Group Executive Board der Software AG. "Wenn wir auf Basis dieser Treiber Innovationen entwickeln, unterstützen wir unsere Kunden, bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen. Wir bieten ihnen die Möglichkeit, riesige Datenmengen - Big Data - in Echtzeit zu verarbeiten und Prozesse umzusetzen, deren Implementierung in der Vergangenheit unmöglich war. Die ProcessWorld ist eine hervorragende Plattform für uns, um zu demonstrieren, wie unsere Kunden ihre Wertschöpfung gesteigert haben - und zwar schneller als bislang vorstellbar."

Zur Veranstaltung, zu der die Software AG Teilnehmer aus 30 Ländern erwartet, gehören ausgewählte Kundenpräsentationen aus dem öffentlichen und privaten Sektor, darunter Coca-Cola Enterprises, Estee Lauder, Heineken und Nielsen. Die ProcessWorld 2012 richtet sich an IT-Verantwortliche und bietet mehr als 40 Workshops, in denen Best Practice Fallbeispiele zu Themen wie Prozess-Strategie, Integration, SOA und Daten Management vorgestellt sowie aktuelle technologische Trends adressiert werden. Darüber hinaus werden die wichtigsten Neuerungen aus dem gesamten Produktportfolio der Software AG vorgestellt, darunter ARIS, webMethods, Terracotta, Adabas und Natural.

Zudem werden in separaten Vortragsreihen die Funktionen von webMethods 9.0 und ARIS 9.0 präsentiert. Darüber hinaus finden in der "Solutions Hall" Live-Produktpräsentationen statt. Hier erleben Teilnehmer die Premiere der erweiterten Produktsuite der Software AG, angereichert um neue Funktionalitäten. Des Weiteren haben sie die Möglichkeit, sich mit Produktexperten des Unternehmens auszutauschen. In der Solutions Hall stellen knapp 20 strategische Partner ihre Produkte aus, die das Portfolio der Software AG erweitern. Zu den Platin-Sponsoren der ProcessWorld 2012 zählen CrossVista, Deloitte, KPMG, ProSoft und Visual Enterprise Architecture.

Darüber hinaus erwarten die Teilnehmer der ProcessWorld 2012 drei visionäre Keynote Speaker:

- Esat Sezer, Senior Vice President und Chief Information Officer, Coca-Cola Enterprises, Inc.
- Val Sribar, GVP, Gartner Enterprise Software Research Group
- Jeremy Gutsche, Innovationsexperte und preisgekrönter Autor

Weitere Informationen zur ProcessWorld 2012 erhalten Sie unter www.processworld.com.

Kontakt

Software AG
Uhlandstraße 12
D-64297 Darmstadt
Barbara Kögler
Senior Vice President Corporate Communications
Bärbel Strothmann
Software AG Corporate Communications
Senior Manager Public Relations
Social Media