Stihl setzt auf das innovative Marketing-Management-System von Mehrkanal

(PresseBox) (Essen, ) Mehrkanal, einer der führenden Anbieter von Marketing-Management-Systemen (MMS), hat die Stihl-Unternehmensgruppe als Neukunden gewonnen. Stihl unterstützt durch den Einsatz des Marketing-Management-Systems aktiv die regionale Marketing-Kommunikation des Fachhandels - und das weltweit. Pilotländer sind Spanien und Deutschland mit mehreren Tausend Handelspartnern.

Produkte der Marke Stihl sind ausschließlich über den Fachhandel erhältlich. Mit Hilfe des Mehrkanal MMS soll die professionelle Umsetzung sämtlicher Marketingaktivitäten über alle Kommunikationskanäle hinweg konsistent und individuell auf Händlerebene ausgebaut werden. Dabei legt das Traditionsunternehmen Stihl aus Waiblingen bei Stuttgart großen Wert auf die Einhaltung des Corporate Designs und möchte nationale Marketing-Kampagnen bis in die einzelnen Regionen integrieren. Dies erfordert ein professionelles regionales Marketing im Sinne der Marke. Aber nicht nur das: Auch das Know-how der einzelnen Handelspartner soll bezüglich der regionalen Markt- und Zielgruppen-Besonderheiten bei der Erstellung von Kommunikationsmaßnahmen über das neue Portal Berücksichtigung finden, um die Wirkung der Werbemaßnahmen zu optimieren.

"Wir freuen uns sehr über den Neukunden Stihl, einen der führenden Hersteller von Motorsägen. Stihl ist eine besondere Marke mit einem sehr hohen Anspruch an die Kommunikation und ihre Prozesse. Stihl agiert international und wird das Mehrkanal MMS weltweit einsetzen. Hierbei können wir unsere Erfahrungen hervorragend einbringen und unsere Internationalisierung weiter ausbauen", erklärt Markus Plaum, Geschäftsführer von Mehrkanal.

Hohe Motivation durch Mehrkanal MMS im Handel

Der Fachhandel ist von den vielfältigen Möglichkeiten und der hohen Anwenderfreundlichkeit des Marketing-Management-Systems überzeugt. Mit dem Einsatz des Systems können Marketingaktivitäten individuell, passgenau und ressourcenschonend umgesetzt werden. Fachhändler sprechen ihre regionalen Zielgruppen präzise an, indem sie den optimalen Marketingmix direkt im System vorbereiten und in nur wenigen Schritten umsetzen. Die Vertriebsstandorte haben ihr ganz persönliches Marketing zur Hand: Zum Beispiel sind Analyse- und Auswertungsmöglichkeiten über Neu- und Bestandskunden sowie Reports über bereits getätigte Maßnahmen im System jederzeit aktuell abrufbar. So sind Händler und Zentrale immer auf dem aktuellsten Stand: Sie können neueste Verkaufsaktionen und Informationen des Herstellers jederzeit im System einsehen und in ihr regionales Marketing einbinden. Die automatisierten Prozesse und Workflows des webbasierten Marketing-Management-Systems motivieren die Händler zur aktiven Nutzung und erleichtern ihnen die Erstellung eigener Kampagnen erheblich.

In der ersten Umsetzungsphase sind die Module für Tageszeitungsanzeigen, Händlerwebsites und Print Mailings geplant. Außerdem werden unterschiedlichste vorhandene Stihl-Applikationen und Datenquellen, wie beispielsweise die weltweite Produkt- und Bilddatenbank in das Marketing Portal integriert. Durch den modularen Aufbau und die offenen Schnittstellen sind dem Ausbau von weiteren, individuellen Anwendungsmodulen keine Grenzen gesetzt.

Mit dem Mehrkanal MMS genießt der Fachhandel einen besonderen Service: Eine "First Level Hotline" für Deutschland (telefonische Beratung der Händler) und eine "Second Level Hotline" für das internationale Geschäft (Beratung für die Vertriebs-Units in den einzelnen Ländern) sowie weiterführende Links zu bestehenden Stihl-Systemen (beispielsweise Bibliothek und CRM) stehen den Händlern von Beginn an zur Verfügung.

Über Stihl:

Die STIHL Gruppe entwickelt, fertigt und vertreibt motorbetriebene Geräte für die Forstwirtschaft und Landschaftspflege sowie die Bauwirtschaft. Ergänzt wird die Produktpalette durch das Gartengeräte-sortiment von VIKING. Die Produkte werden grundsätzlich über den servicegebenden Fachhandel vertrieben - mit 32 eigenen Vertriebs- und Marketinggesellschaften, mehr als 120 Importeuren und rund 40.000 Fachhändlern in über 160 Ländern. STIHL ist seit 1971 die meistverkaufte Motorsägenmarke weltweit. Das Unternehmen wurde 1926 gegründet und hat seinen Stammsitz in Waiblingen bei Stuttgart. STIHL erzielte 2010 mit 11.310 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von 2,36 Mrd. Euro. Mehr unter www.stihl.de.

Kontakt

MEHRKANAL GmbH
Wilhelm-Beckmann-Straße 7
D-45307 Essen
Gabriela Fricke
BRANDTZWEI communications
Lars König
Marketing, Vertrieb
Head of Marketing and New Business
Social Media