Selbst ist der OEM!

Designprogramm erlaubt freie Konfiguration von GeBE HMI Geräten
GeBE-INDICO Designer (PresseBox) (Germering, ) GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH stellt jetzt den Java-7-basierte GeBE-INDICO Designer für die neue HMI Geräteserie GeBE-INDICO vor. Das übersichtliche Programm erlaubt eine freie Gerätekonfiguration. Unterschiedlichste Applikationen lassen sich damit ohne zusätzlichen Eingriff in die Geräte Firmware vom OEM selbst realisieren. Das ist besonders unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten attraktiv. Wie Bilder zu verwenden sind, welche Ein- und Ausgangskanäle benutzt werden und welche Aktionen stattfinden sollen, gibt eine Anweisungsdatei vor, die das Programm in das HMI lädt. Die Bedienung ist übersichtlich und ganz ohne Programmierkenntnisse möglich. Die Geräte der Serie GeBE-INDICO eignen sich für analoge/digitale Messgeräte, Parkschranken Anlagen, Automaten Fahrgast-Displays, Gebäude Automation oder schlicht als Textdisplay Ersatz. Durch ein echtzeitfähiges Linux Betriebssystem können sie auch embedded PCs ersetzen. Ihre Steuerungsfunktionen kommen nach Bedarf über CAN Bus oder Ethernet zum Tragen. Die HMI Geräte sind standardmäßig mit 3,5 bzw. 7" TFT Touch-Display lieferbar, das Design Programm ist darauf enthalten. Nach Vorgabe des Kunden kann die Ausstattung von der Farbe bis zur Firmware bereits bei kleinen Stückzahlen geändert werden. GeBE stellt die Kombination aus Konfigurationsprogramm und HMI Gerät auf der SPS/IPC/Drives vom 27. bis 29. November 2012 in Nürnberg vor, Halle 8, Stand 406.

Alltagstauglich, vielseitig, wirtschaftlich sinnvoll

Im rauen Industrie-Alltag steuert ein hochleistungsfähiger 32-Bit μController das GeBE- INDICO zuverlässig, während die galvanische Trennung der Schnittstellen es vor Überspannung schützt (optional). Mit Echtzeituhr und Mikro-SD Karte können Daten geloggt werden. Die Standardgrößen mit 3,5" und 7" Display sind in den unterschiedlichsten Einsatzfeldern und OEM Varianten denkbar. Es werden z.B. Prozessdaten kontrolliert, über die Mehrfachanzeige alle relevanten Daten auf der Schiffsbrücke oder im Cockpit gebündelt oder der Ein- und Auslass an Schranken unterstützt. Dabei dient das HMI nach Bedarf Pressemeldung / Press Release außerdem als Eingabegerät, Datenlogger, embedded PC oder zur Steuerung. Mit einer Bootzeit von nur ca. 3 bis 5 Sekunden liegt das GeBE- INDICO bei etwa einem Zehntel des in der Industrie üblichen Wertes. Die Response Time beträgt auf Wunsch weniger als 100μs. Im Outdoor Bereich punktet das vielseitige HMI zudem durch sein schlagfestes, frontseitig IP65 geschütztes, salzwasser- und UV-resistentes Äußeres. Die TFT Displays (320 x 240 und 800 x 480 Pixel) sind unter verschiedensten Lichtverhältnissen hervorragend lesbar, denn mit einer Helligkeit bis zu 1000 cd/m2 kommen sie auch gegen blendendes Tageslicht gut an. Für OEM Anpassungen im kleineren und mittleren Stückzahlenbereich erweist sich die Verwendung der GeBE-INDICO HMI Geräte zusammen mit dem Design Programm als besonders attraktiv.

Mit Köpfchen und aus Kundensicht gedacht

Wohl durchdacht im Sinne des OEM Kunden präsentiert sich die Neuentwicklung aus dem Hause GeBE. Zum einen greift sie, mit dem zugehörigen Programm bestückt, deutlich weiter als Geräte, die im Prinzip kleine Einbau PCs mit Windows CE sind. Denn für die braucht es meist einen Programmierer, um sie zur gewünschten Benutzeroberfläche zu machen. Sein GeBE-INDICO konfiguriert der OEM mit dem Design Tool problemlos selbst. Zum anderen schränkt sie nicht durch branchenspezifische Vorgaben ein, wie es in anderen Tools zur HMI Konfiguration häufig der Fall ist. Mit der GeBE-INDICO Geräteserie in Kombination mit dem GeBE-INDICO Designer gibt der Hersteller seinen OEM Kunden ein Instrument an die Hand, um Design und Funktionalität frei nach Wunsch zu gestalten und die Intelligenz der Geräte ganz nach Bedarf zu nutzen. Diese Produkt-Kombination brachte dem Hersteller für Datenein- und -ausgabegeräte GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH das Prädikat "BEST OF 2012" beim INDUSTRIEPREIS 2012 ein.

Kontakt

GeBE Elektronik und Feinwerktechnik GmbH
Beethovenstraße 15
D-82110 Germering
Martin Ochsenfeld
Ansprechpartner Kunden

Bilder

Social Media