Neue 1blu-RootServer jetzt mit bis zu 24 GB RAM und Remote-Management

Einbinden eigener ISO-Images +++ SSL-Zertifikat inklusive +++ Plesk 11 inklusive +++ Jetzt für nur 1,- €/Monat* testen!
(PresseBox) (Berlin, ) Die 1blu AG hat ihre erfolgreiche Produktlinie „1blu-RootServer“ umfangreich erweitert. Bei den 1blu-RootServern handelt es sich um sehr leistungsstarke virtuelle Server auf Basis der Virtualisierungslösung KVM, bei der jeder Server einen eigenen, dedizierten Kernel nutzt. Alle Nutzer verfügen jeweils über eine abgeschlossene Server-Umgebung mit festen, garantierten Ressourcen und vollem Root-Zugriff. Als Betriebssystem steht Ubuntu 12.04 LTS zur Verfügung – wahlweise mit oder ohne die beliebte Administrationssoftware Plesk 11.

Neu ist das praktische Remote-Management via VNC. Per Fernadministration lässt sich der Server von jedem Standort weltweit über Bildschirm, Tastatur und Maus genauso steuern und verwalten als säße man direkt davor.
Auch das Einbinden eigener ISO-Images ist bei den neuen 1blu-RootServern möglich. Ein entsprechendes Image wird einfach per FTP vom Kunden selbst hinterlegt. Anschließend kann der Server auf Wunsch davon gebootet werden.

Die neuen 1blu-RootServer ab günstigen 24,90 €/Monat* bieten jetzt bis zu 6 vCores, bis zu 24 GB RAM und bis zu 1.000 GB Speicher im Hardware Raid 10. In allen RootServer-Paketen sind der gesamte anfallende Traffic, bis zu 4 IP-Adressen sowie ein eigenes Domain-validiertes SSL- Zertifikat inklusive.

Darüber hinaus ist in allen neuen 1blu-RootServer-Paketen die neueste Verwaltungssoftware Plesk 11 (10 Domains) bereits inklusive. Optional stehen auch Plesk 11 für 100 Domains (4,99 €Monat*) sowie, besonders günstig, Plesk 11 unlimited Domains für nur 9,99 €/Monat* zur Verfügung.

Durch die Verwendung modernster Hardware mit einer speziell für den Serverbetrieb ausgelegten Multi-Core CPU, einem Serverstandort direkt am DE-CIX in Frankfurt am Main und fest zugeteilten Ressourcen je Nutzer garantieren die 1blu-RootServer eine besonders hohe Leistungs-Stabilität und Performance.

1blu bietet die neuen RootServer je nach Leistung für einen monatlichen Preis von 24,90,- €* (1blu-RootServer 2P), 39,90 €* (1blu-RootServer 4P) und 59,90 €* (1blu-RootServer 6P). Die Abrechnung erfolgt jeweils monatlich.

Testangebot: Bis zum 31.10.12 ist der „1blu-RootServer 2P“ zum Einführungspreis von nur 1,- €/ Monat* in den ersten 6 Monaten erhältlich. Der „1blu-RootServer 2P“ bietet 8 GB RAM, 2 vCores, 2 IP-Adressen, 300 GB Webspace sowie FTP-Backup-Platz im selben Umfang.

Alle Produkte und Informationen unter http://www.1blu.de/...

* Preis/Mon. inkl. 19% MwSt. Einrichtungsgebühr jeweils einmalig 9,90 € bei einer Vertragslaufzeit von einem Monat, keine einmalige Einrichtungsgebühr für 1blu-RootServer bei einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten. Vertragslaufzeit wahlweise jeweils 1 Monat oder 12 Monate, jederzeit kündbar mit einem Monat Frist zum Vertragsende. Bei Software-Bestellung 7,90 € Versandkosten.

Bei Bestellung bis 31.10.2012 1blu-RootServer 2P für 1,- €/Monat in den ersten 6 Monaten (Vertragslaufzeit wahlweise jeweils 1 oder 12 Monate), danach jeweils regulärer Preis von 24,90 €/Monat.

Kostenpflichtige Plesk 11 Lizenzen: Preis/Monat inkl. 19% MwSt. Vertragslaufzeit jeweils 1 Monat, jederzeit kündbar mit einem 1 Monat Frist zum Ende der Vertragslaufzeit. Abrechnungszeitraum jeweils 1 Monat.

Kontakt

1blu AG
Stromstraße 1-5
D-10555 Berlin
Diana Dasch
Public Relations
Pressesprecherin
Social Media