15. Medien-, Telematik- und Kabelkongress des FRK und 7. Dernsehmesse der SLM

Weltweit vernetzt, lokal betreut und informiert
(PresseBox) (Lauchhammer, ) 15. Medien-, Telematik- und Kabelkongress des FRK in Kooperation mit der 7. Fernsehmesse der SLM am 8. und 9. Oktober 2012 im Congress Center Leipzig



„Unter dem Motto ‘Weltweit vernetzt, lokal betreut und informiert‘ veranstaltet der Fachverband Rundfunk- und BreitbandKommunikation in Kooperation mit der Sächsischen Landesmedienanstalt in diesem Jahr den 15. Medien-, Telematik- und Kabelkongress nebst 7. Fernsehmesse – am 8. und 9. Oktober 2012 im Congress Center Leipzig“, teilte der Vorsitzende des Fachverbands Rundfunk und BreitbandKommunikation – FRK, Heinz-Peter Labonte, heute nochmals in Lauchhammer mit.

In Kongress, Workshops und Ausstellung gehe es um die Diskussion und Lösungsvorschläge für die Anforderungen an unabhängige mittelständische Kabelnetzbetreiber (uKNB) sowie Lokalfernsehsender zu folgenden Themen:

 Wie sichern lokale Anbieter Wettbewerb für Verbraucher, Mieter und Wohnungswirtschaft?
 Sorgt der EuGH für Senkung der Kabelgebühren und die Partnerschaft von uKNB mit Satellitenbetreibern für Chancengleichheit zwischen Stadt und Land?
 Sorgen lokale und regionale TV-Sender für Meinungsvielfalt statt Meinungseinfalt?
 Wer garantiert die unverschlüsselte freie Einspeisung von SD-Programmen?
 Geschäftsmodelle für uKNB, Wohnungswirtschaft und Sozialdienstleister im „vernetzten“ Haus.

Rund um diese Fragen und Themen würden Einblicke, Hintergründe und Schwerpunkte in der Lokalfernsehszene und bei den uKNB beleuchtet. Dabei werde die SLM-Fernsehmesse u.a. informieren über:

 Internationale Radio- und TV-Anbieter – Leuchtturmprojekte im Vergleich – eine internationale Studie zur Zukunftsfähigkeit von lokalem Rundfunk;
 Lokaler Rundfunk und regionale Werbemärkte bzw. die gemeinsame Funkanalyse ostdeutscher Bundesländer und
 neue Möglichkeiten der Digitalisierung durch Hybrid-TV.

Erstmals werde der am Vorabend des Kongresses, am 8. Oktober, stattfindende Kommunikationsabend im Bayerischen Bahnhof veranstaltet.



Kontakt:
Heinz-Peter Labonte
Vorsitzender des FRK
Steinritsch 2, 55270 Klein-Winternheim
Tel. 06136 - 9969.10/ .11/ .12
Fax 06136 - 85708
Mobil 0171 - 8028640
via FRK labonte@kabelverband-frk.de www.kabelverband-frk.de
Direkt hp.labonte.kombunt@t-online.de www.kombunt-labonte.de

Kontakt

FRK - Fachverband Rundfunk- und BreitbandKommunikation
Bergmannstraße 26
D-01979 Lauchhammer
Heinz-Peter Labonte
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied und stellvertretender Vorsitzender des FRK
Social Media