LIMS Systeme hautnah präsentiert: LIMS-Forum 2012

IMCOR unterstützt als Veranstaltungspartner das LIMS-Forum 2012
(PresseBox) (Filderstadt, ) Das LIMS-Forum 2012 bietet vom 6. bis 7. November 2012 spezifische Einblicke in die Facetten des Themas Labor- Informations- und Management-Systeme (http://www.lims-forum.de/). Die etablierte Veranstaltung wird vom Seminaranbieter Klinkner & Partner in Kooperation mit der IMCOR GmbH ausgerichtet und findet dieses Jahr in Bonn statt. Durch die Beteiligung renommierter LIMS Produktanbieter wird ein hoher Praxisbezug sichergestellt.

Die seit vielen Jahren etablierte Veranstaltung hat ihren Schwerpunkt auf dem IT-Einsatz in analytisch orientierten Labors und fokussiert ganz spezifisch auf LIMS-Software zur Unterstützung der Arbeitsprozesse und des Datenmanagements. Das Seminar spricht Verantwortliche und Mitarbeiter aus Labor-, Forschungs- und Qualitätssicherungsbereichen, wie auch aus den IT-Abteilungen an.

Die IMCOR GmbH begleitet auch dieses Jahr die Veranstaltung von der fachlichen Seite. Als herstellerunabhängiges Beratungsunternehmen und Spezialist für Labor-IT Lösungen bringt IMCOR seine Projekterfahrung ein http://www.imcor.de. Neben einem Grundlagenbeitrag über Einsatzbereiche von LIMS stehen unter anderem Workshops zur Integration von Laborgeräten, zu elektronischen Labor-Journalen (ELN) und zur Wirtschaftlichkeit solcher IT-Systeme im Vordergrund.

Hochkarätige Referenten aus der Industrie wie auch Anbieter von LIMS Systemen präsentieren Erfahrungsberichte über Themen wie elektronisches Rohdatenmanagement, mobile Endgeräte im Labor oder den Einsatz agiler Methoden zur Projektrealisierung.

Diskussionsrunden und eine begleitende Ausstellung von annähernd zwanzig etablierten LIMS-Herstellern bieten eine gute Möglichkeit zur Orientierung über die Möglichkeiten moderner IT-Lösungen im Labor und zum fachlichen Gedankenaustausch. Veranstaltungsprogramm unter: http://www.lims.de/download/LIMS_Forum2012.pdf

Kontakt

IMCOR GmbH
Turnackerstrasse 62/1
D-70794 Filderstadt
Rainer Jonak
Social Media