Erster! pdf-Recover entschlüsselt AES 256 R6

Neueste Variante der Adobe PDF AES 256 Verschlüsselung knacken
Programmfenster pdf-Recover (PresseBox) (Solingen, ) pdf-Recover entfernt in der neuesten Version als erstes (nicht Adobe abhängiges Programm) auch die neueste Adobe AES 256 Verschlüsselung in der Variante R6 – dies entspricht dem Acrobat X Stand. Das PDF-Dokument kann uneingeschränkt weiter verwendet werden; dies gilt auch für PDF-Formulare!

pdf-Recover des deutschen Herstellers UNIVERSE Software GmbH, Solingen, entfernt automatisch die Verschlüsselung und ist damit ein unverzichtbarer Helfer für alle, die ihre PDF-Dateien uneingeschränkt nutzen wollen, aber das Hauptkennwort zur Änderung der Limitierungen nicht mehr kennen. Ohne ein solches Kennwort kann das Dokument inhaltlich nicht editiert, ergänzt oder Texte nicht kopiert werden. Gegebenenfalls kann das Dokument auch nicht gedruckt bzw. Formularfelder nicht ausgefüllt werden.

In der neuesten Version entfernt ein einziger Klick nicht nur das Hauptkennwort, sondern gleich auch sämtliche Einschränkungen im Dokument. Egal ob es nun mit 40 bit RC4, 128 bit RC4, 128 bit AES oder 256 bit AES bis zur Variante R6 verschlüsselt ist. Auch alle früheren Varianten der 256 bit Verschlüsselung werden erkannt und entfernt.

Als Ergebnis wird eine 1:1-Kopie des PDF Ursprungsdokumentes geliefert, welche keinerlei Sicherheitseinstellungen mehr enthält. Sämtliche eingestellten Restriktionen werden automatisch entfernt.

Für die verschiedenen Programmvarianten sind kostenfreie Demoversionen im Online-Shop www.pdf-office.com für MAC, Windows und Linux verfügbar.

Alle weiteren Programme aus dem Haus UNIVERSE Software GmbH, die ebenfalls Verschlüsselungen verwenden, wie z. B. pdf-Recover Professional, pdf-DocPro oder pdf-Office Professional, folgen die entsprechenden Versionen in Kürze.

Kontakt

UNIVERSE Software GmbH
Bogenstr. 11
D-42697 Solingen
Armin Gandecki
Vertrieb Support

Bilder

Social Media