Seminar Sicherheit-Offshore: Erste Kooperationsveranstaltung mit der Hochschule Bremerhaven

(PresseBox) (Essen, ) Das Haus der Technik, größter Anbieter von Seminaren und Tagungen im Bereich Windenergie, erweitert sein Portfolio durch die Kooperation mit der Hochschule Bremerhaven unter anderem im Bereich Offshore.

Die Offshore Windbranche steht in den Startlöchern. Auf die Wirtschaft warten neue Herausforderungen. Wichtige Aspekte wie Fragen des Arbeitsschutzes, der Gesundheit und der Auswirkungen auf Flora und Fauna stehen ganz oben an.

Die erste Kooperationsveranstaltung mit der Hochschule Bremerhaven beleuchtet das Thema Sicherheit-Offshore/HSE von unterschiedlichen Seiten.

Im ersten Seminar der Reihe „Sicherheit Offshore - Sicherheitsmanagement beim Betrieb von Offshore-Windenergieanlagen“ am 20. November 2012 von 9­ bis 17 Uhr im Haus der Technik in Bremerhaven führen die Referenten

Fregattenkapitän Dipl.-Ing. Frank Reininghaus M.P.S
Integrated Safety and Security Management, Hochschule Bremerhaven

und

Dipl.-Ing. (Arch.) Sybille Schnegelsberg M. Sc.
Gewerbeaufsichtsamt Oldenburg

die Teilnehmer schrittweise an die Thematik Sicherheit von Offshore-Windenergieanlagen sowohl im Bereich Safety (Arbeitssicherheit, Betriebssicherheit, teilweise Umweltschutz) als auch im Bereich Security (Abwehr von kriminellen Elementen, von Sabotage, von Spionage und von terroristischen Aktivitäten) heran.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Interessierte unter hse-offshore.de und der Homepage der Zweigstelle Nord des Hauses der Technik www.hdt-nord.de

Kontakt

Haus der Technik e.V.
Hollestrasse 1
D-45127 Essen
Dipl.-Ing. Kai Brommann
Haus der Technik e.V.
Social Media